Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / W-LAN

Netgear W-Lan stick WG111v2 installationsprobleme





Frage

Hallo, ich habe ein Problem mit der Installation eines Wlan-stick von Netgear. Dann kommt immer der Fehler ,, Das Gerät kann nicht gestartet werden (Code 10) ". Ich hab in einigen Foren gelesen, dass es daran liegt, dass man das Service Pack 2 von Windows installiert hat. Das ist ebenfalls bei mir vorhanden. Gibt es nicht irgendein Update, das diesen Fehler beheben kann ? MFG Ice-D99

Antwort 1 von vadder

hallo,

ich würde die software entfernen und nur , nach einem neustart, die treiber des stick installieren.
die verbindung dann mit win xp software durchführen

vadder

Antwort 2 von Bello

@ vadder
Ich habe von Netgear die Auskunft, dass sich der entsprechende Dienst (Konfigurationsfreie Dienste o.ä.) mit der Netgear Software stört. Ich habe auf dem einen Rechner auch SP2 drauf und keine Probleme. Ich würde empfehlen die komplette Netgearsoftware wieder zu deinstallieren und dann nach einem Neustart neu zu installieren. Bitte erst den USB-Stick zum PC führen, wenn die Software zuvor komplett eingespielt wurde! Ich hatte mit dem Stick als solches keine Probleme.
MfG Bello

Antwort 3 von vadder

man kann bei win xp trefflich über anwendersoftware für wlan adapter streiten

die anwendersoftware schaltet die "bordeigene" wlan dienste ab.
das kann man umgehen wenn man nur die hardwaretreiber läd.
oder die software wieder abschaltet.

das geht so

vadder

Antwort 4 von Bello

@ vadder
Völlig klar. Ich wollte Ihnen auch nicht widersprechen oder so. Wenn es funktioniert gibt es ja auch keine Probleme. Nur hat man ja keinen Anspruch an Onkel Bill dass der Netgear läuft. Gegenüber Netgear ist da aber schon ein gewisser "Anspruch" und da muss man dann auch gewählt sein die zugehörige Software zu nutzen. Will sagen, wenn´s nicht läuft einfach mal nach Schema F versuchen.

Mal kurz etwas in eigener Sache - Sie kennen Sich doch bestimmt auch gut mit "Repeatern" aus? Need your help!

Antwort 5 von volker1965

hallo,
ich habe ein Problem mir einem Rechner, der unter win2K SP4 läuft. USB Stick ist ent. NEtgear WG111V2 oder(!) Linksys Wrt54 G.
Router Speedport W500 der T-Kom

der Router geht einwandfrei,

der Desktop aber nur mittes LAN kabel, niht über WLAN:
sobald einer der beiden USB Sticks konfiguriert ist, wird zwar der Router gefunden (lt. Linksys Softw.), aber das Internet geht nicht und der Router selber kann auch nicht angesprochen werden.

ist aber gar kein WLAN USB Stick gesteckt, kann der Router mittels LAN Kabel angesprochen werden - Steckt ein USB Stick geht nicht mal dieses. Insofern scheint ein USB jegl. NEtzwerkverbindung lahmzulegen.

kann mir einer einen Tip geben, der Desktop muss leider mit WLAN angeschlossen werden.

Board ist K7VT4 A Pro.


danke im voraus für eure Tips !

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: