Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Linux

Welches Linux ist inzwischen wirklich besser geworden (z.b. Fedora vs. MDK) ?





Frage

Hallo zusammen , ich habe inzwischen mal Fedora 2 getestet und muss sagen das dieses Linux einen aufgeräumteren Eindruck hinterlässt als MDK. Denoch ist die 4-5er Version inzwischen besser geworden (die 2er erkannte meine Soundkarte nicht und ich finde den Alsaconf befehl nicht ,oder ihn gibt es nicht um diese nachzukofigurieren ,in präferenz das Progi , findet die Soundkarte auch nicht) ?

Antwort 1 von web1

Oder du versuchst Kubuntu.

Antwort 2 von Coolmen

Gibt es eigentlich ne Downloadseite für Linuxgames ?
Habe auf Fedora diese Nokia Oppositevariante (Go ?) und auch andere.Kann man diese unter den Linuxversionen autauschen bzw. von wo Downloaden (den Linux ist leider nicht Linux , die Versionen unterscheiden sich - leider)

Antwort 3 von Wolfgang1963

Also habe heute Linux 10.0 Installiert aber nicht die oss version bei dieser hatte ich erhebliche propleme z.b.: hardware,software, bei der vollversion von Novell funktioniert wieder alles und ist gegenüber der 9.3er version tatsächlich schneller.

Also Suse Linux 10.0 ist zu empfehlen !!!

Antwort 4 von Coolmen

Was wird den noch effektiv weiterrentwickelt ?
Ist Fedora noch in bearbeitung oder bleibt es bei der 5er ?
Dachte Red Hat wäre mit in MDK verwoben ?

Antwort 5 von Juergen54

Hi,

Das Thema ist doch schon so oft durchgekaut worden.
Zitat:
den Linux ist leider nicht Linux , die Versionen unterscheiden sich - leider)

Unterscheiden tun sich nur die Distris.
Linux bleibt Linux, welche Distribution du nun am besten findest, kannst du nur ausprobieren und selbst rausfinden.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: