Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Wake on Lan durch Router





Frage

Hi, wer kennt sich mit WOL aus. Meines funktioniert ganz wunderbar. Ohne jegliche Probleme. Alerdings nur wenn der PC nicht länger als ca.30min ausgeschaltet gewesen ist. Wenn er länger aus war. Klappt WOL leider nicht. Dann muss manuell gestartet werden. Sprich Knpf drücken. Weiß jemand die Ursache dafür? Gruß Thomas

Antwort 1 von Daujones

Keiner ne Idee?

Antwort 2 von michy99

Hallo,

welches Programm benutzt du um den PC zu wecken?

Antwort 3 von Daujones

Hi,
ich nutze "Wake on Lan".

WOL funzt bereits nur nicht wenn der Host PC länger als ca. 30min aus war.

Eventuell trennt sich der Router nach 30min Nichtaktivität vom Netz.

Was genau meinst Du damit? Vom Internet ist er nicht getrennt.

Antwort 4 von Gast

Zitat:
Vom Internet ist er nicht getrennt.

Wie stellst Du das fest?

Antwort 5 von Daujones

Ich habe noch ein Notebook. Dieser ist online.

Antwort 6 von Gast

Und wie groß ist die default DefaultLeaseTime des DHCP-Servers Deines Routers?

Antwort 7 von Daujones

Lease Time ist auf "ständig" gesetzt.

Antwort 8 von Daujones

Weiss denn keiner eine Lösung?
Oder einen Ansatz einer Ursache?

Antwort 9 von Daujones

Es ist ein "Sinus 154 dsl basic SE"

Antwort 10 von Daujones

Weiß keiner Rat?

Antwort 11 von Daujones

Hi nochmal,
ich habe inzwischen bemerkt das mein Bios nach einer gewissen ausschaltzeit das Wake on Lan auf disabled setzt.
Wenn die MB Batterie defekt wäre müsste doch auch die CMOS Uhr falsch laufen. Diese ist aber richtig.
Fat alle einstellungen werden aber wieder auf Standard gesetzt.

Antwort 12 von 4eversr

Also mal BIOS-Update und eventuell neue Batterie :)

Antwort 13 von Daujones

Bios ist geupdated.
Batterie habe ich auch gedacht.
Aber müsste dann nicht auch die Systemuhr immer falsch laufen?

Antwort 14 von Daujones

Ja oder nein?
Ich meine wenn Batterie defekt. Dann sollte doch alles gelöscht sein im CMOS. Einschließlich die Uhr. Oder?

Antwort 15 von Daujones

Hi nochmal,
könnte es denn klappen wenn ich feste IP`s vergebe?
Um so die DHCP Lease Time zu umgehen.
Die ist zwar wie gesagt auf "ständig" gesetzt.
Aber wer weiß? Ist schließlich Telekom Ware.
Da muss ja nicht unbedingt stimmen was angezeigt wird. ;-)

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: