Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Excel 2000, Nullwerte





Frage

Guten Morgen an alle, wie kann ich Excel beibringen, dass dauerhaft keine Nullwerte angezeigt werden ??? Bei Extras-Optionen-Nullwerte Haken raus, funktioniert es leider nicht dauerhaft. Liebe Grüsse, kati2

Antwort 1 von CaroS

Hallo Kati2,

die Einstellung unter Extras -- Optionen... -- Ansicht wirkt sich immer nur auf die aktive Arbeitsmappe aus und wird in der Arbeitsmappe gespeichert. Das meintest Du wohl mit "dauerhaft". Werden andere andere Mappen geöffnet oder bereits geöffnete aktiviert, dann gilt in diesen Mappen weiter deren "eigene" Einstellung.

Ansonsten kannst Du auch den betroffenen Zellbereich mit einem benutzerdefinierten Zahlenformat formatieren, also je nach Anzahl der benötigten Nachkommastellen z. B. mit

0;0; oder 0,00;0,00;

Wichtig ist, dass nach

Format_für_positive_Zahlenwerte;Format_für_negative_Zahlenwerte;

ein Semikolon steht und sonst nichts.


Gruß,
CaroS

Antwort 2 von kati2

Hallo CaroS,

was ich möchte ist,
dass nach Öffnen und Eingabe von Formeln in ein neues
Arbeitsblatt grundsätzlich keine Werte mit Null angezeigt werden.
Damit könnte ich mir jedesmal das Entfernen des Hakens bei Nullwerte in den Optionen ersparen.

kati2

Antwort 3 von Jana_

Hallo!

Das geht scheinbar nicht einzustellen, nicht mal wenn man es in der PERSONL.XLS ändert.

Aber per VBA geht ja dann doch wieder alles.

Jana

Antwort 4 von kati2

Hallo Jana,

vielen Dank für deine Antwort, aber VBA sollte es nicht sein, sondern nur ein Mausclick.

Falls doch noch jemand eine Idee hat, würde ich mich freuen.

Liebe Grüsse,
kati2

Antwort 5 von Gast

Hallo Kati2,

Schreibe in das WorkBook_Open():
ActiveWindow.DisplayZeros = False

Gruß Gast

Antwort 6 von kati2

Guten Morgen,

@ Gast

wie und wo wird das eingetragen ??

kati2

Antwort 7 von Gast

Hallo Kati2,

Aus Excel mit ALT+F11 in den VBE wechseln, mit Strg+R zum ProjektExplorer wechseln, Rechtsklick auf DieseArbeitsmappe aus dem Kontextmenue Code anzeigen wählen.
Das nun angezeigte Fenster enthält bereits:

Private Sub Workbook_Open()

End Sub

Private Sub Workbook_Open()
´<---Hier den Code einfügen
End Sub


Sodass es dann so Aussieht:

Private Sub Workbook_Open()
ActiveWindow.DisplayZeros = False
End Sub


Mit ALT+F11 wieder zu Excel wechseln und Mappe speichern.

Gruß Gast

Antwort 8 von kati2

Hallo Gast,
funktioniert,
vielen Dank

kati2

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: