Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / E-Mail/Outlook

E-Mails vom alten Provider





Frage

Hallo zusammen, mich würde mal interessieren ob man nach einem Providerwechsel noch E-Mails vom vorherigen Provider abrufen kann? Besten Dank schon mal im voraus!

Antwort 1 von Flupo

Wenn der alte Account nicht gekündigt ist, sollte das möglich sein.

Gruß Flupo

(Wenig Infos -> wenig Antwort)

Antwort 2 von Peregrin

Besten Dank für die Info.
Der alte Account wurde gekündigt, wie ich bereits schrieb (Providerwechsel).
Fakt ist, daß ich seit heute nicht mehr an mein altes eMail Postfach ran komme.
Fehlermeldung:
Ein Problem ist bei der Anmeldung am Mailserver aufgetreten. Das Kennwort wurde zurückgewiesen. Konto: ´pop.onlinehome.de (1)´, Server: ´pop.onlinehome.de´, Protokoll: POP3, Serverantwort: ´-ERR authentication failed´, Port: 110, Secure (SSL): Nein, Serverfehler: 0x800CCC90, Fehlernummer: 0x800CCC92
An den Zugangsdaten wurde nichts verändert.
Kann mir der alte Provider tatsächlich meine ganzen eMails vorenthalten?

Antwort 3 von Mickey

Wenn du heute umziehst und keinen Nachsendeantrag stellst, was passiert? Der Postbote steht vor deiner Haustür, findet kein Namensschild mehr, und schickt die Post zurück an den Absender. Nicht anders verhält es sich hier.
Dein Provider hat keinen Fehler gemacht.

Gruss,
Mic

Bei Eingriffen ins System, die Registry oder an Systemdateien erst eine Sicherung vornehmen©

Antwort 4 von Flupo

Genau aus diesem Grund halte ich nicht viel von Mailadressen, die an einen Internetzugang gekoppelt sind. Unabhängige Anbieter gibts wie Sand am Meer und wenn mal der Zugang wechselt ist das kein Problem.

Gruß Flupo

Antwort 5 von kinggert

emails kommen beim Absender/Empfänger umTage
(bis zu 1. Woche) verspätet an.
Manche mails sind jedoch nach einigen Minuten beim
Absender/Empfänger angekommen.
Was ist zu tun?

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: