Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / PC-Sonstiges

Selbst einen DVD Film erstellen





Frage

Ich habe mir über Power Cinema ein Film aus dem TV aufgenommen den möchte ich auf DVD Brennen nur es ist nicht das richtiege Format womit kann ich es umwandeln. Womit kann ich Werbung ausschneiden?

Antwort 1 von sutadur

Zitat:
... nur es ist nicht das richtiege Format ...
In welchem Format liegt die Aufnahme denn vor?
Zitat:
Womit kann ich Werbung ausschneiden?
Ich nehme dafür MPEG2Schnitt - dafür muss der Film allerdings schon als MPEG2 und außerdem getrennt nach Elementarströmen vorliegen.

Antwort 2 von NoName11

der Film ist in mpg Format. Es sind 4 einzelne Dateien wie bekomme ich 1 Datei und womit schneide ich Werbung aus

Antwort 3 von sutadur

Zitat:
der Film ist in mpg Format

MPEG1 oder MPEG2? Wie genau nimmst Du auf (Hardware, Software), wo kommt das Eingangssignal her (analog, digital, Sat, Kabel)? Und ein Tool zum Schneiden hab ich ja oben schon genannt.

Antwort 4 von NoName11

es steht nur mpg da. Ich nehme es über den Pc auf (Power Cinema). Die Aufnahme ist über Kabel

Antwort 5 von NoName11

Ich habe noch mal eine andere Frage. Ich möchte was Installieren und die Installation kann nicht gestartet werden, weil eine Supportdatei nicht Installiert werden konnte dazu steht da noch das sie wegen eines anderem Prozess nicht ausgeführt werden kann.

Antwort 6 von Roxysoft

Hi,

versuch´s mal mit der Demo von TMPGEnc DVD Source Creator oder TMPGEnc DVD Author 1.6.
Findest Du hier:

http://tmpgenc.pegasys-inc.com/de/download/index.html

Gruß

Roxysoft

Antwort 7 von Roxysoft

@Noname11

Wenn Du Hilfe zu Antwort 5 möchtest, wären Daten über deinen Rechner (BS, CPU, RAM, Graka usw) und zu dem Programm, dass Du installieren möchtest nicht schlecht.
Leider haben wir keinen Remote-access auf Deinen Rechner. Wir sind also auf Daten angewiesen, die Du uns mitteilst.

Gruß

Roxysoft

Antwort 8 von NoName11

Zu Antwort 7

Allgemein:

Intel Pentium 4 (CPU) 4.30GHz

L1 Cache 32KB
L2 1.024KB

Grafigkarte:

NVIDIA GeForce 6610XL

Ich möchte Power Cinema Installieren dieses Programm ist auf dem Pc schon enthalten gewesen auch mit Install EXE. Ich habe dieses Programm Deinstalliert und wollte es wieder Installieren und das ging dann wegen des Support nicht.

Antwort 9 von NoName11

Zu Antwort 6

Ich werde es ausprobieren erst mal danke für die hilfe

Antwort 10 von sutadur

Die Frage bzgl. der Installation hat hier sowieso nichts verloren in diesem Thread.

Check mal mit GSpot, um was für ein Format genau es sich bei der Aufnahme handelt. Und dann hast Du immer noch nicht gesagt, wer oder was Dir mitteilt, es würde sich nicht um das richtige Format handeln.

Antwort 11 von NoName11

Zu Antwort 10

Es steht hinter der Datei mpg. Unser DVD Player spielt diese nicht ab und ein Pc Spezialist sagte mir das mpeg 2 das richtige Formal sei.

Antwort 12 von sutadur

Zitat:
Es steht hinter der Datei mpg

Wenn Du es noch öfter wiederholst, wird es auch nicht konkreter. Das kann, wie schon oben erläutert, MPEG1 oder MPEG2 sein. Drum hab ich auch auf das Tool GSpot verwiesen.
Recht hat Dein Spezialist insofern, dass MPEG2 für eine DVD korrekt ist. Aber vielleicht nimmst Du ja schon in MPEG2 auf, so dass Du Dir da u.U. gar keine Sorgen machen musst ...

Antwort 13 von NoName11

Zu Antwort 12

Ich habe es mit dem Tool geprüft und er sagt Typ MPEG_2 Video und Name MPEG_2

Antwort 14 von Roxysoft

zu Deinen Instalationsproblemen:

Zitat:
Ich möchte Power Cinema Installieren dieses Programm ist auf dem Pc schon enthalten gewesen auch mit Install EXE. Ich habe dieses Programm Deinstalliert und wollte es wieder Installieren und das ging dann wegen des Support nicht.


Vermutlich hast Du nur Teile des Programms gelöscht. Cyberlink hinterlässt meistens Reste einer Installation auf der Festplatte (frag´ mich aber bitte nicht warum).
Du solltest versuchen Deine Registry zu säubern (aber sicherheitshalber vorher eine Sicherungskopie der Registry anlegen).
Du kannst hierzu die Freeware CCleaner benutzen.

http://www.ccleaner.com/

Gruß

Roxysoft

Antwort 15 von NoName11

Zu Antwort 14


ich habe es ausprobiert, aber das Problem ist leider immer noch nicht weg.

Antwort 16 von NoName11

Zu Antwort 14

Ich habe den Rechner neu gestartet und die Installation erneut versucht die Supportmeldung ist weg, aber er sagt jetzt Applet Error

Antwort 17 von NoName11

Zu 14

Mano hab es noch mal ausprobiert und der kommt mir wieder mit seim Support. Werd noch wahnsinnig

Antwort 18 von NoName11

Zu 14

hab da noch eine andere sache was auf gleichen sachen basiert möchte Open Office Installieren und kurz vor ende der INstallation sagt er Fehler C/Dokumente und Einstellungen.....Temp... und so

Antwort 19 von sutadur

Bleibst Du vielleicht mal bei Deiner Frage, mit der Du diesen Thread eröffnet hast? *kopfschüttel*

Zitat:
Ich habe es mit dem Tool geprüft und er sagt Typ MPEG_2 Video und Name MPEG_2

Na siehste, dass ist das Format für eine DVD-Erstellung schon mal nicht verkehrt und Du kannst Dir vermutlich jegliche Konvertierung sparen. Nun kannst Du z.B. mit ProjectX Deine Aufnahmen in Bild- und Tonspur "zerlegen" (sog. demuxen) und dann die Werbung mit MPEG2Schnitt entfernen. Anschließend kannst Du die erzeugten Dateien mit einem Authoring-Programm Deiner Wahl zu einer DVD zusammenstellen (ganz einfach z.B. mit IfoEdit).

Antwort 20 von NoName11

Zu Antwort 19

danke werde ich ausprobieren, meinst du zum Schmuss mit zusammenstellen Brennen?

Antwort 21 von sutadur

Ne, damit meine ich die Erstellung einer DVD-Struktur. Die kannst Du anschließend brennen.

Antwort 22 von NoName11

Probleme bei Installation

Hallo,

ich habe folgendes Problem, ich möchte Cyberlink Power Cinema und Open Office Installieren. Bei Power Cinema kann eine Supportdatei nicht INstalliert werden und es steht noch da das sie in einem anderen Prozess verwendet wird. Die Datei heisst ´C:\DOKUME~1\Bastian\LOKALE~1\Temp\-(2637c3479dad-11d6-9ea2-00055d0ca761)-\setup.inx´.

Bei Open Office installiert er erst und ganz zum Schluss sagt er fehler in der Datei "cll_hasetypes,publIckey Takan="ce2cb7e279207b9e", version="1.0.0.0.",culture="neutral""

Antwort 23 von NoName11

Zu Antwort 19

gibt es ein anderes Programm außer MPEG2 Schnitt was kostenlos ist?

Antwort 24 von sutadur

Ja, [ur=http://www.cuttermaran.de/site/1/default.aspxl]Cuttermaran[/url].

Antwort 25 von sutadur

Sorry, Link hat nicht funktioniert. Sollte heißen:

Ja, Cuttermaran.

Antwort 26 von NoName11

Zu Antwort 25

Das Programm findet meine Dateien nicht. Es hat mpv m2 und so Dateitypen

Antwort 27 von sutadur

Ja, genau darum hab ich ja auch oben erwähnt, dass diese Tools Elementarstreams voraussetzen, also Bild und Ton in getrennten Dateien. Ein Programm, womit Du das so "zerlegen" kannst, hab ich auch bereits in Antwort 19 genannt: ProjectX.

Antwort 28 von NoName11

Zu Antwort 27

kann ich mit Cuturmaran auch aus 2 Dateien 1 machen?

Antwort 29 von sutadur

Das kann ich nicht sicher sagen, mit MPEG2Schnitt geht das.

Antwort 30 von flogge.

Hi Noname11,

hier mal ein paar Links:

Grundlagen der Videobearbeitung

http://vidiot.3uonline.de/vpc_index.htm

Programme und Anleitungen

http://www.sele.biz/index.php

Im Zweifel zum Problem einfach mal googeln bringt meist auch tausende Treffer. Ohne lesen und weiterbilden geht Videobearbeitung nicht. Frag sutadur! der macht das auch erst seit kurzem und kann nun schon anderen helfen.

flogge