Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Netzwerkbrücke??





Frage

Hallo hiebe Experten ich habe ein Problem mit netzwerkaufbau.Ich versuche grob die struktur zu schildern im netzwerk sind: einige Win2K rechener, einige win ME rechener, 2 win XP pro rechener die beide über T-Sinus 154 zu einem T-Sinus 130 verbunden sind welcher wiederrum an einem Router hängt PROBLEM ich habe zu wenig netzwerkports am router der wiederrum mit einem switch zusammen hängt welcher aauch voll ist ;)(der switch ist aber ne andere geschichte). So nun bleibt ein Me rechner ohne netzwerkanbindung . DA bei der winXP rechner über usb mit den T-Sinus teilen verbunden sind habe ich mir gedacht den ME rechner über ein crossoverkabel mit einem der XP rechenr zu verbinden und dann weiter ins LAN zu routen über den XP rechner hinus BITTE HELFT MIR DANKE IM VORAUS

Antwort 1 von Kismo

Hallo Pedder,

Würde gehen.

Nur bei der Konstellation muß der XP Rechner immer an sein. Einfacher wäre ein Switch mit mehr Ports oder einen weiteren Switch.

Gruß

Kismo

Antwort 2 von Pedder

ok dass der an sein muss ist mir klar aber ich würd zu gern wissen wie das geht mit der brücke habe heute den ganzen trag rumprobiert einen größeren switsch gibt es nicht ist ein auftrag von meinem ausbilder

das prob ist sobald ich dir brücke einrichte kann ich zwar den ME schrott anpingen aber dann schneidet er mich vom übrigen netzwerka ab

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: