Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Grafikkarten

Streifen auf dem Bildschirm - Bitte um HIlfe





Frage

Ich bin mir darüber bewusst, dass es schon mehrere Einträge mit ähnlichen Fragen gab, jedoch half mir dies alles nicht weiter, auch trotz der Tatsache, dass ich die letzten 2 Tage alles durchsucht hab also NUN ZUM PROBLEM : mein Rechner lief vor einigen Tagen den ganzen Tag durch, ic war jedoch fast nich dran, nur morgens mal, abends als ich dann den Rechner runterfuhr und den Monitor wiedereinschaltete (der schaltet sich nach 30min Inaktivität automatisch aus) hatte ich so horizontale grünliche Streifen in der Mitte auf meinem Desktop, sie blieben auch beim Internetexplorer und auch in Spielen sind alle buttons u.ä. mit grünen Streifen überzogen... bei Videos sind die Streifen blau... Wenn ich die Hardwarebeschelunigung unter Grakaeigenschaften auf den 3. Strich setze (DirectDraw etc. aus) ist alles gut, aber ich brauch ja die max. Beschleunigung für Spiele... es liegt wohl an der DirectDraw Beschelunigung (und evtl. der 3DBeschleunigung) denke ich, wenn ich diese nämlich ausstelle und den Regler bei Hardwarebeschleunigung auf max setze kann ich Videos ohne Streifen schauen, aber Spiele laufen halt so nicht ohne 3D-BEschl. und die Streifen auf dem Desktop bleiben DANN trotzdem... das letzte was mir noch einfällt, wäre ein neues BIOS für meine Graka aber ich hab leider keine Ahnung wo ich das herkriege und kann auch nicht Sinnvolles finden... komisch find ich halt auch, dass ich nicht wirklich etwas Auslösendes für dieses Problem gemacht hab, das war einfach da... hab nix installiert nix gelöscht, gar nix.... Hab schon folgende Maßnahmen ergriffen: - ich hab DirectX neu installiert (9.0c) - ich hab einen neuen Grakatreiber installiert ohne Erfolg.... VIELEN VIELEN DANK IM VORAUS, ich hoffe jemand kann helfen :( MFG Benedikt mein System ---------------------------------------------------------------------------------------------- Grafikkarte : AGP NVIDIA GeForce 6600GT (BIOS Version : 5.43.02.39.00; Treiber : ForceWare Release 162 Version: 162.18) Betriebssystem : WinXP Home SP2 BIOS : Default System Bios BIOS Type : Phoenix Datum System BIOS :10/02/02 Datum Video BIOS :11/11/04 Prozessor : P4, 2.53GHz Arbeitsspeicher : 1024MB RAM DirectX : DX 9.0c Soundkarte : Creative SB Live! Series Motherboard : DELL Dimension 4550 Motherboard Chipsatz : Intel Brookdale i845PE

Antwort 1 von Bene9989

Bildschirm ist übrigens ein neovo (F-419) und das Problem fängt jedensmal schon da an, dass die Streifen auf dem Desktop sind, wenn ich den Rechner hochfahre....

Antwort 2 von Reindy

Hi,
Deine Grafikkarte ist meiner Meinung hach defekt, Notebook - Grafikkarten sterben meist auch genauso...
--
RJ

Antwort 3 von Bene9989

1st of all, danke für ne schnelle Antwort!
aber ich weiß nicht... ich glaube eigentlich nicht, dass die Hardware kaputt ist, die Graka ist ziemlich neu, hab damit erst aufgerüstet, ich glaube vor knapp 'nem Jahr erst... als Gothic3 rauskam war das, außerdem fänd ich das nicht schön, wenn die kaputt wär!! ^^
vielen danke trotzdem

Antwort 4 von Reindy

Hi,
nun wenn die Grafikkarte nicht übertaktet wurde oder wird, kann man den Fehler auf mehrer Arten lokalisieren...
a.) Anderen Monitor testen, wegen des Kabels, das ja fest damit verbunden ist.
b.) Treiber deinstallieren und wieder installieren, von mitgelieferter CD
c.) BIOS Einstellungen auf Stand. stellen
d.) Andere Grafikkarte probieren

RJ

Antwort 5 von Bene9989

Wie stell ich die BIOS Informationen auf Standard bitte?
ich werd jetzt mal den Monitor mit dem analogen Kabel probieren, da waren nämlich 2 Kabel mitgeliefert worden und der Mon. hat 2 Anschlüsse, mal sehen... ne andere Grakikkarte zu probieren is mir im Moment aber leider nicht möglich, das mit den Treibern hab ich schon probiert, immer hin und her, mit und ohne ddeistallieren des alten Treibers und hab auch mehrere Treiberversionen installiert, war immer das Gleiche am Ende...

Antwort 6 von Bene9989

Sooooo, also am Monitor liegts definitiv nicht, hab sowohl das 2. Kabel (analoge) vom aktuellen Monitor, als auch n anderen Monitor ausprobiert - das gleiche Problem.

Antwort 7 von Bene9989

Ich bin echt am Ende mit meinem Latein... ich denk mal es muss ja nu mit der Graka zu tun haben, entweder in Sachen Hardware oder Software. Ich hoff mal Software :'-(
Wenn mir jemand sagen könnte, wo ich ein BIOS Update für meine Graka finden könnte wäre das super nett... :)

Antwort 8 von Jaja

hmm..

kannst ja erstmal das neue ubuntu (live CD) ausprobieren... musst nix installieren sondern nur cd rein und gut ist.. (nimm die 386 desktop version)

Da ist 3d beschleunigung voreingestellt und du kannst mal schauen, obs ein windowsproblem ist.

Wenns dort auch streifen auf dem desktop gibt, haste wohl ein HW problem ;)

Antwort 9 von Bene9989

Alles klar, das werde ich gerne probieren, vielen Dank.

Antwort 10 von Bene9989

Ja also, ich hab nen kostenlosen link auf deren HP gefunden, das läd jetzt runter, dauert um die 90min... Was mach ich denn dann? Stell ich alles so ein, dass ich Streifen habe und führe das dann aus, was ich da runtergeladen hab?

Antwort 11 von Jaja

uhh. du solltest einen downloadmanager benutzen- das geht schneller.

Ansonsten:

du bekommst ne blahblah.iso - die musst du dann auf CD brennen - aber nicht als DatenCD sondern als Image: die allermeisten Brennprogramme können das.

Dann CD im Laufwerk lassen und Rechner neu starten... wenns richtig eingestellt ist, läd er jetzt das betriebssystem von cd.

Sei geduldig, von CD dauert es recht lange, bis alles geladen ist - linux ist aber nicht langsamer als windows (wenns auf festplatte installiert wäre) ;)

Antwort 12 von Bene9989

Naja läd eh schon mit max. Bandbreite ^^ hier läuft nix schnelleres als DSL 1000.... :-) alsoooooooo WARTEN
Danke für die ausführliche Beschreibung, ich denke das müsste ich hinkriegen mit Nero 7.

Antwort 13 von LouZipher

Auch eine nagelneue Graka kann defekt sein; und das gar nciht mal so selten ....

Antwort 14 von Bene9989

Aber auf einmal geht die einfach so kaput? Ich will da nicht dran glauben :-\ Wenn sie denn wenigstens richtig kaputt wäre..... so, dass nix mehr gehen würde ... aber so is das irgendwie alles nur ärgerlich.... naja ich probier das jetzt erstmal was Jaja vorgeschlagen hat und meld mich dann nochmal... so far :)

übrigens DANKE für die Aufmerksamkeit @ all echt prima :)

Antwort 15 von Jaja

... und ne Linux live CD kann mann immer mal gebrauchen, wenns das windows zerschossen hat ;)

Antwort 16 von Bene9989

Alsooo, das mit der CD hat jetzt endlich geklappt (Brenner hat gestreikt musste den erstmal ausbauen und Linse sauber machen ~.~ im Moment hasse ich mein Rechner!!!! ^^)
hab also von der CD gebootet und in dem Betriebssystem da (Linux ^^?) hatte ich keine Streifen... aber ich konnt jetzt auch keine Videos ansehen, da keine Beispiel Videos da waren, nur die Visualiserung bei dem MediaPlayer da hat geklappt und es gab auch keine Streifen. Beim Bilder angucken gabs auch keine Probleme. Generell gabs keine Probleme mit Streifen, aber wie gesagt ich konnte auch keine Spiele spielen und Videos ansehen (außer die Spiele da von Linux, da gabs auch keine Streifen) aber ich denke, wenn ich VIdeos hätte angucken können, hätte auch das geklappt....
sagt mir das jetzt was ^^?
vielen dank nochmal für die Aufmerksamkeit und eure Zeit und Geduld :)

Antwort 17 von Jaja

nun- das sagt dir mit 90% wahrscheinlichkeit, das dein Problem an Windows liegt.

da bis jetzt nix geholfen hat, würde ich dir ne frische neuinstallation ans herz legen.

ganz nebenbei: is net schlecht das ubuntu, oder? *zwinker*
Vielleicht willste ja auch das mal richtig installieren ;) Software gibts da ja im Überfluss- nur Spiele siehts mau aus (bis auf UT2k4 und auch das neue UT3).

Antwort 18 von Bene9989

Neee, ich bleib bei Windows... ^^
aber ich will mein WIndows nicht neuaufsetzen :-\\\\\\\ Es MUSS doch irgend eine Lösung geben ^^!?!?!?!?!?

Antwort 19 von Jaja

bestimmt- aber willste noch paar tage suchen oder 2h installieren und alles ist wieder fit?

Antwort 20 von Bene9989

Ich glaub nciht dran, dass der Fehler dann weg ist, irgendwie ..... naja ich hab jednfalls grad noch was festegestellt, die Porbleme tauchen nur auf, wenn ich 1280 drin hab, bei 1024 geht alles... aber ich hatte IMMER 1280. strange...

Antwort 21 von Bene9989

Okay, manchmal gibts trotzdem Streifen, aber nicht mehr beim Videoschaun

Antwort 22 von Bene9989

Hier ein Bild von den Streifen auf dem Monitor, von den Videos konnt ich kein BIld uploaden


http://www.bilder-space.de/show.php?file=PZc8bPIyYESNhqf.JPG

Antwort 23 von Jaja

hast du bei der Live Linux auch auf 1280 gestellt, oder nur aud 1024?

Nicht, das es doch ein hardwarefehler ist- aber wär schon ein sehr komischer HW fehler...

Antwort 24 von TippHit

Mögliche Scenarien....

Es wird irgendwas zu heiß ..oder schlechte Kontakte im
Notebook vorhanden...

Schlechte Kontakte können in einem Notebook entstehen,
wenn sich im Alter die Printplatten durch Hitze-Einwirkung
leicht verzieht... kann sogar sein dass die kühlung nicht mehr optimal ist, oder ein frühes Anzeichen dass die
Notebookfestplatte bald einmal aushaucht, weil dann
zieht das Teil mehr Strom als es sollte....
Niemals Notebookfestplatten mit 7200 u/min verwenden !!

Oder es kann auch sein, das der Notebook-Lüfter erneuert werden sollte ..oder muß ..damit ausreichend gekühlt wird...

Es ist vielleicht jetzt ein frühes Anzeichen, dass das
Notebook repariert gehört, nicht warten und das
Teil jetzt zu Tod experimentieren oder gar weiterbenutzen...

Antwort 25 von Jaja

@tipphit:

warum läufts dan auf linux fehlerfrei sogar mit 3d beschleunigung?

Antwort 26 von Elefunty

meine Cousine hat momentan ein ähnliches problem mit nem medion notebook. sie hat fast die gleichen streifen wie auf dem bild zu sehen, nur vieel mehr^^
als ich neulich bei ihr war hab ich dann icrgendeinen Virus oder auf jedenfall softwareproblem diagnostiziert, und wir haben den pc formatiert. dann das große juhuu -keine strefen. schon gefreut, aber zu früh :( Grafikkartentreiber rauf, alles wieder streifig :-/ auch den anderen aus der festplatte-nee, un der ausm inet(medionhp)-auch nicht.

sie hat ihn dann gestern eingeschickt und wird ihn dann so in 2 wochen oda so wiederkriegen.
ich denke, bei dir liegt ein änliches probläm vor.

also - windows ohne treiber - geht
windows mit treiber - streifen
für ne live cd hatten wir leider nicht geung zeit eine downzuloaden, sie hat zwar eig dsl 6000 aber es sind nur 1000 verfügbar und davon komen dsl 250 (hehe^^) wirksam an^^
aber ich behaupte fest, dass es mit ner livecd geklappt hätte^^

Ele
Ps. ich hoofe, ich konnte mit meinem langen text iwie helfen^^

Antwort 27 von Bene9989

Danke danke für die Antworten,
aber wie kommt ihr dadrauf, dass ich nen Notebook habe ^^? Ist ein Dell Dimension 4550 Desktop PC :-)
@Elefunty - ist bei mir genau das gleiche, wenn keine treiber installiert sind läufts, wenn die dann installiert wurden und der rechner neustartet sind se da -.-...

Antwort 28 von Bene9989

Hab die Graka jetzt bei nem Freund probiert, gleiches Problem... ich werd die nun zurückschicken und gucken ob ich ne neue kriegen kann...

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: