Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Grafikkarten

PCI oder AGP-Steckplatz Pcchips M789CG





Frage

Hallo ich möchte auf ein PCChips M789CG V3.0A - Board eine Grafikkarte stecken. Was muss ich da nehmen - AGP oder PCI? Vielen Dank. [*][sup][i] *Threadedit* 10:52:37 Admininfo: Führ bitte einen Thread nicht fort indem du Weitere eröffnest, und vermeide Mehrfachanfragen. Die Datenbank und User werden es dir danken. Siehe [u][url=http://www.supportnet.de/faqsthread/840]FAQ 2.[/url][/u][/i][/sup]

Antwort 1 von Julian

Wenn du einen dunkelbraunen länglichen, etwas alleine stehenden Steckplatz auf deinem Board hast, dann kannst du eine AGP-Karte nehmen.
Ansonsten musst du wohl eine PCI- Karte nehmen.

Gruß

Antwort 2 von terror_tubbie

Hi

Das Board hat nur 2 PCI-Steckplätze, bitte nicht mit PCI-E verwechseln, die Karten passen da nicht rein. Als normale PCI hast du allerdings nur begrenzt Auswahl. Schreib mal näher, was du mit den Teil vor hast.

Tubbs

Antwort 3 von dalodare

Danke für die schnellen Antworten.
Der Rechner ist nur als Client in ein WTS-System eingebunden. Ich möchte jetzt aber daran einen 22" Widescreen anschließen und mit dem Grafikchip kriege ich das nicht hin (Chipsatz VIA VT 8622/3 Apollo CLE266).
Die Steckplätze sind bisher ungenutzt.

Ich meine gehört zu haben, dass es verschiedene AGP-Steckplätze gibt. Stimmt das? Wenn ja, was für einer ist auf diesem Board?

Danke
dalodare

Antwort 4 von terror_tubbie

Na nun siehst du mich aber große Augen machen, denn ich schrieb doch:
Zitat:
Das Board hat nur 2 PCI-Steckplätze,


Das heißt übersetzt so viel wie: Nein, kein AGP, und da ist es egal, welcher!!!!!!!!

Tubbs

Antwort 5 von dalodare

kannst du mir ne gute und preiswerte Karte empfehlen?
Sie sollte ne Auflösung von 1680x1050 darstellen können. Da das die empfohlene Auflösung für den Monitor (V7 D22W11) ist.

dalodare

Antwort 6 von Julian

Schau dir mal diese Graka hier an. Die ist vom Preis-Leistungsverhältnis relativ gut.

Allerdings habe ich keine einzige PCI-Graka die hier aufgeführt sind mit deiner gewünschten Auflösung gefunden.

Gruß

Antwort 7 von dalodare

also muss ich doch ne agp-graka nehmen?

Antwort 8 von xmax

ja, vorausgesetzt, wenn du das passendes mainboard gleich mitkaufst.
aufs blaue in deinem anderen thread klicken oder die augen beim lesen aufmachen.

Antwort 9 von terror_tubbie

Hi

Die ATI 9250 sollten das auf jeden Fall alle können. Da haste ein PAAr zur auswahl. Ich denke, du brauchst DVI-Anschluß, da passe beim Kauf auf, das DVI auch dran ist. Ich würde aber lieber zum Händler deines Vertrauens fahren, und von dem dir was vorschlagen lassen, was die Auflösung bringt. Ich hatte vor kurzen erst eine von GeCube verbaut, die kam damit zu recht.

Tubbs

PS: Hättest aber dein gestriges Posting wieder hochschieben können, da hätte Lutz nicht noch mal suchen müssen

Antwort 10 von dalodare

Ich habe noch nen anderen Rechner, der hat ne Grafikkarte AGP-V7100(T) (SD,2MX32), da kann ich die Auflösung 1680x1050 auch nicht einstellen. KAnn man da was machen?

Gruß
dalodare

Antwort 11 von Lutz1965

Zitat:
Auch die Auflösung von bis zu 1.680 x 1.050 Pixel (WSXGA) sowie die Bildhelligkeit von 300 Candela pro Quadratmeter sorgen für besonders scharfe Bilder und brillante Farben.


Du brauchst das aber nicht unbedingt....Du kannst bis zur der Auflösung...

V7 D22W11: Breit, schnell und sicher

Antwort 12 von dalodare

Wenn ich eine andere Auflösung nehme, stellt er aber die Schrift teilweise nicht unscharf dar.

Antwort 13 von dalodare

"stellt nicht ganz scharf dar" meinte ich natürlich...

Antwort 14 von dalodare

gibt es eventuell einen Treiber für die Auflösung ist schafft die Karte das einfach nicht?

Danke
dalodare

Antwort 15 von Lutz1965

Hallo

auch mit einem anderen treiber, bekommst Du es nicht hin.

Nimm es einfach so hin und überlege Dir mal, ob nicht auch mal ein Neues Board samt Grafikkarte besser ist.

Was Du auch machen kannst, schreibe Den Hersteller vom Monitor an und der soll Dir eine Grafikkarte nennen, die die Auflösung kann.

Gruss

Lutz

Antwort 16 von terror_tubbie

Ich noch mal

Mal im ernst jetzt: Du willst mit solch alten Krempel ( zB die V7100) ein High Tec Teil betreiben. Denke doch mal selber ein wenig mit. Bei der V7100 begeben wir uns zurück ins Jahr 2000 (Du erinnerst dich aber schon, das wir jetzt 2007 haben?) Wer sollte damals was herstellen für Geräte, wo noch gar nicht anzunehmen war, das es auch so was mal geben wird? Und das andere Teil, das von PC-Chips ist von Haus aus nur so viel Wert, wie der Dosenpfand, auch von solchen Teilen sollte man nicht zu viel erwarten. Nimm so eine 9250 ( der Link oben von mir), oder gehe zu deinen Händler, gut ist.

Tubbs

Antwort 17 von dalodare

danke lutz

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: