Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Mainboard/CPU/RAM

pc schaltet unterm spielen ab





Frage

Hy! mein system: dfi lanparty nf4 sli-dr,opteron175@3200mhz(1,55volt),2gb mushkin blackline pretested@283mhz(ddr566),2x 7900gtx,enermax liberty 620watt, chipsatz,cpu,gpu sind wassergekühlt. temps von cpu idle/last: ca. 30/ 45-50 grad celsius temps von gpu idle,last ca. 39/ 50-55 grad celsius temps von chipsatz idle/last: ca.30/39 grad celsius hab folgendes problem. mein pc schaltet unterm spielen von armed assault einfach ab.kein freez oder bluescreen,er schaltet einfach ab. bei benchmarks,wie z.b. 3dmark06 oder 3dmark05,keine abstürtze keine probleme. genauso wie bei anderen belastungen im windows betrieb. er läuft auch absolut prime95 dual stabil. ich weiss nicht woran das liegen könnte,da die temps auch in ordung sind unter volllast. vielleicht ein spannungsabfall beim netzteil?? vielleicht kann mir jemand weiter helfen! mfg,manuel

Antwort 1 von Saarbauer

Hallo,

obwohl deine PC-Daten eigentlich nicht auf ein Temperaturproblem hindeuten und dein Netzteil anscheinend auch genug Leistung hat, würde ich auf eines der beiden Probleme tippen.

Beim Netzteilsolltest du mal die Tatsächliche Leisung feststellen, da viele Netzteile Leistungsangaben haben, die die max. Leistung angeben. Hierbei ist zu beachten, dass dort auch Bereich gibt, deren Leistung begrenzt ist und sowas vermute ich hier.

Gruß

Helmut

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: