Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Zellen sortieren





Frage

Hallo ! Ich habe zwei spalten. In der einen stehen Wörter und in der anderen Zahlen. z.B. C2 C3 Auto 24 Boot 56 Fahrrad 11 Ich möchte jetzt, dass mir Excel das Wort mit der größten zugehörigen Zahl an einer anderen Stelle im Arbeitsblatt z.B. in M2 angibt. In M3 sollte dann das Wort mit der zweitgrößten Zahl stehen,.... Vielen Dank im Voraus Grüße Toni

Antwort 1 von rainberg

Hallo Toni,

in Spalte A stehen die Textwerte und in Spalte B die Zahlenwerte.

Formel für M2 lautet:

=INDIREKT("A"&VERGLEICH(KGRÖSSTE(B:B;ZEILE(1:1));0)

Diese Formel kannst Du nach Bedarf runter ziehen, sie funktioniert aber nur, wenn in Spalte B keine gleichen Zahlen vorkommen.

Gruß
Rainer

Antwort 2 von Toni165

Hallo Rainer,

vielen Dank für deine schnelle Antwort.
Leider bekomme ich immer einen "#NV" - Fehler und da ich mich mit deiner Funktion nicht so gut auskenne, kann ich den Fehler nicht selbst beheben.

Würde mich sehr freuen, wenn Du mir nochmal helfen könntest.

Viele Grüße
Toni

Antwort 3 von Toni165

Hallo zusammen,

habs jetzt doch geschafft.
Juhuu !!!

Wie Reiner schon sagte, gibt es ein Problem, wenn mehrere Zahlenwerte doppelt auftreten.
Gibt es eine Möglichkeit, dass dann z.B. für die erste der beiden gleichen Zahlen der Textwert verwendet wird, der weiter oben in der Spalte steht und für die andere Zahl der zweite Textwert???

Grüße und Vielen Dank !

Toni

Antwort 4 von rainberg

Hallo Toni,

folgende Formel funktioniert, wenn Deine Liste nach Spalte B sortiert ist.
Ob aufsteigend oder absteigend ist egal.

=INDIREKT("A"&VERGLEICH(KGRÖSSTE(B:B;ZEILE(1:1));B:B;0)+ZÄHLENWENN(B$1:B1;B1)-1)

Gruß
Rainer

Antwort 5 von Aliba

Hallo Toni, hallo Rainer,

wenn die Spalten A und B nach B absteigend sortiert werden, wird die INDIREKT-Formel ja nicht mehr benötigt, dann wäre die Daten ja sortiert und man könnte direkten Bezug auf die Spalte A nehmen , also im M1 =A1 und nach unten kopiert.

Diese Formel funzt auch bei unsortierter Spalte:

{=INDEX($A$1:$A$100;VERGLEICH(KGRÖSSTE($B$1:$B$100-ZEILE($1:$100)/10000;ZEILE(1:1));$B$1:$B$46-ZEILE($1:$100)/10000;0))}

ACHTUNG!! ARRAY-Formel, geschweifte Klammern nicht mit eingeben, sondern Formel normal erfassen und mit STRG+SHIFT+ENTER abschliessen.

Bereiche anpassen und nach unten kopieren/ziehen.

CU Aliba

Antwort 6 von Toni165

Hallo Aliba

SUPERGENIAL, es funktioniert !!!!

Vielen Dank und beste Grüße

Toni

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: