Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Summe aus Uhrzeitberechnungen erstellen





Frage

Es geht um folgendes; Ich habe eine Summe aus Zeitangaben erstellt. Beispiel: =SUMME(E7-B7)-(D7-C7). (Ergibt z. B. 7:20). Insgesamt habe ich dann 30 Summen. Aus diesen Summen möchte ich gerne eine Endsumme bilden. Leider rechnet Excel das Ergebnis aber komplett falsch aus. Wie kann ich es also bewerkstelligen, daß er die Ergebnisse richtig zus.rechnet. Liegt es daran, daß eine Formel im Zw.ergebnis liegt? oder an dem Doppelpunkt in der Zeitangabe(also z. B. 7:15)? Über Hilfe würde ich mich freuen:) Ich habe übrigens Vista und Office 2007.

Antwort 1 von Dakkon22049

Vielleicht ist das Format falsch. Excel rechnet nach 24Stunden in Tagen und diese werden vielleicht nicht angezeigt.

Du kannst der Ergebniszelle ein anderes Format geben:
-> rechsklick -> Zelle formatieren -> Benutzerdefiniert -> [hh]:mm oder wenn es sehr viele Stunden sind, dann halt [hhh]:mm

Antwort 2 von Donjuandan

Hallo

Ich bin mir nicht sicher ob meine Antwort in Vista auch funktioniert (benutze Windows XP)

Die Zellen in der die Summen stehen musst du mit Uhrzeit formatieren.

Die Zelle in der schliesslich das Resultat stehen soll musst du mit der benutzdefinierten Formatierung [h]:mm:ss formatieren.

Antwort 3 von Snoop07

Es funktioniert leider nicht:( trotzdem danke für die Hilfe. Hab jetzt einen anderen Weg gefunden es auszurechnen...(in 2 Schritten).