Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Peripherie

Externe HDD spielt verrückt





Frage

Hallo nette Helfer! Seit einiger Zeit habe ich Probleme mit meiner externen Festplatte, auf der überwiegend Musik (MP3) gespeichert ist. Es ist eine WD1600 (Mdl: WD1600LB - 55EDA0 Date: 17 Aug 2004) unterteilt in 2 Partitionen und eingebaut in ein 3,5"-Gehäuse. Sie ist direkt über USB-Kabel an den Rechner angeschlossen. Da bei dem Gehäuse die vordere Abdeckung fehlt, wird der Innenraum in regelmäßigen Abständen gereinigt. Hab das Teil vor ca. 18 Monaten bei Ebay ersteigert und bisher lief sie einwandfrei und -bis auf die Anlaufphase des Kühlers- beinahe geräuschlos. Wenn ich sie jetzt einschalte, wird sie wie immer sofort erkannt. Doch bevor ich irgendwas tun kann, greift XP drauf zu, versucht zu schreiben und ich erhalte laufend die Meldung "Daten konnten nicht geschrieben werden und gingen verloren". Gleichzeitig schaltet sich die Festplatte in ständigem Wechsel ein und aus. Sonstige Geräusche gibt es nicht. Wer weiß mir einen Rat??? Danke schon mal im voraus. LG Cyberwoman1

Antwort von