Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Kann ich MS DOS 3.1 unter Windows XP installieren???





Frage

Hallo, ich hab folgendes Problem. Von eine bekannten ist der PC vollkommen abgestürzt. Jetzt hat sie sich nen neuen PC gekauft, aber ohne DOS drauf. Jetzt hab ich hier die Version 3.1. Kann ich das jetzt einfach so installieren??? oder muss ich da auf bestimmt sachen achten??? hab angst das der pc dann nur noch im dos modus startet!!!! Wäre froh über eine schnelle Hilfe.... Vielen Dank

Antwort 1 von Supermax

DOS und Windows XP geht glaube ich nicht, höchstens wenn man zuerst DOS installiert und dann XP - bin mir aber nicht sicher. Aber wofür braucht man bei einem neuen PC eigentlich DOS? Installier ihr doch gleich XP!

Antwort 2 von sebapa

eigentlich hast du recht....es geht darum das sie auf dem älteren pc daten bearbeitet hat und sie das jetzt nicht mehr kann auf dem neuen pc...leigt bestimmt an der neueren version von windows works.....vielleiht sollte ich einfach die ältere version installieren und dann kann sie ihre ganzen alten daten über den neuen pc, mit der alten version bearbeiten...oder???

Antwort 3 von Supermax

Notfalls kannst du ja das DOS in einer Virtuellen Maschine (z.B. dem kostenlosen VirtualPC 2007 von Microsoft) installieren und die DOS-Applikationen dort laufen lassen.

Antwort 4 von Luke_Filewalker

Hi

Schliesse mich Supermax an. Das wäre ebenfalls meine Empfehlung gewesen. Mit VPC 2007 kannst Du wunderbar einen PC im PC simulieren und dort den alten PC einrichten/übernehmen. Diesen kannst dann fast wie einen echten PC starten und sogar auf Vollbild schalten. Dann sieht alles so aus, als ob das wirklich ein DOS PC wäre. Eine halbwegs aktuelle Kiste vorausgesetzt, lässt es sich dann im virtuellen PC problemlos arbeiten.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: