Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

"schnelle Benutzerumschaltung blockiert" rückgängig machen?





Frage

Nachdem ich einen W-Lan-Stick von Netgear installiert habe, gibt es das Feld "Benutzer wechseln" nicht mehr und auch der Anmeldebildschirm sieht anders aus. In den Eistellungen steht, dass ein vor kurzem installiertes Programm die schnelle Benutzerumschaltung blockiere. Wenn ich das Programm für den Stick wieder deinstalliere, erscheinen zwar meine alten Einstellungen wieder, jedoch funktioniert das Internet ja nicht...kann man die alten Einstellungen anders wieder zurückholen? MFG und liebe Grüße Nina

Antwort 1 von masa

Hi,
klick auf Start - Einstellungen - Systemsteuerung - Benutzerkonten und dann klick auf: Art der Benutzeranmeldung einstellen

Antwort 2 von Klee

Ja, da genau erscheint ja der zitierte Text dann, dass " ein vor kurzem installiertes Programm die schnelle Benutzerumschaltung blockiere". Man kann auch kein Häkchen reinsetzen...

Antwort 3 von masa

ach so, hatte ich leider falsch verstanden - nö, weis dann leider nix :-(

Antwort 4 von Klee

hehe *lach*, kein problem, trotzdem danke!
kann vielleicht jemand anders helfen?

Antwort 5 von Kismo

Hallo Klee ,

hast Du schon versucht durch eine Systemwiederherstellung das zu beheben?

Gruß

Kismo

Antwort 6 von Klee

Hallo Kismo,
ist bei einer sytemwiederherstellung nicht die aufgespielte CD wieder gelöscht? Weil die Software wird ja für den W-Lan-Stick benötigt, hat halt "nur" den negativen Nebeneffekt, dass dadurch die Einstellungen in den Benutzerkonten eingeschränkt sind...

Antwort 7 von -Echolon-

kenn das problem ^^ kommt auch manchmal nur von irgendwelchen Einstellungen im Netzwerk...
Am besten du versuchst deinen W-Lan Stick per Windows zu installiern
wenn er erkannt wird richtet Windows ihn ein und umgeht die Einstellungen in den Netzwerkverzeichnissen.
Die lösen bei irgend einer Aktivierung dieses Problem aus...
Die Treiber CD lässte mal im Laufwerk besteht die Möglichkeit das Windows was findet .

vielleicht klappts ...