Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Excel: Anzahl der Kommentare pro Arbeitsblatt begrenzt?





Frage

Hallo zusammen, ich lese aus zahlreichen Dateien (>1000) Werte aus und "sammle" diese in einer weiteren Datei. Die ausgelesenen Werte stehen in den einzulesenden Dateien jeweils in Spalte 14, ein Kommentar hierzu zusätzlich in Spalte 16. Da ich in der Spalten-Anzahl ja begrenzt bin, lese ich die Werte aus Spalte 14 direkt in die Zellen ein und schreibe den "Kommentar" als "Kommentar" zu dieser Zelle. Immer wieder tritt dabei der [code] Laufzeitfehler1004: Anwendungs- oder objektorientierter Fehler [/code] auf, ich kann mir diesen aber nicht erklären. [b] ist die Anzahl der zulässigen Kommentare in einem Arbeitsblatt begrenzt?[/b] Der Fehler tritt im folgenden Code immer in der Zeile auf, in der der Kommentar hinzugefügt wird. Falls es nicht an der Begrenzung der zul.Kommentare liegen sollte, wo könnte der Fehler sonst liegen? Im voraus vielen Dank! Gruß Jürgen [code] oWSRohdaten.Cells(lDatensatzNummer, iSpaltenZaehlerAusgabe).Value=oWSExterneDatei.Cells(lZeilenzaehler, 14) strKommentar = oWSExterneDatei.Cells(lZeilenzaehler, 16) ' Bemerkung als Kommentar übernehmen On Error GoTo HierFortsetzen1 oWSRohdaten.Cells(lDatensatzNummer, iSpaltenZaehlerAusgabe).AddComment oWSRohdaten.Cells(lDatensatzNummer, iSpaltenZaehlerAusgabe).Comment.Text Text:=strKommentar HierFortsetzen1: [/code]

Antwort 1 von coros

Hallo Jürgen,

also die Anzahl an Kommentaren in einer Exceldatei ist nicht begrenzt. Du kannst 17367040, sprich in jede Zelle, Kommentare einfügen. Bei Dir liegt es daran, dass sich in den Zellen, in denen Du einen Kommentar eintragen möchtest, bereits ein Kommentar befindet. Du musst also in Deinem Makro eine Abfrage integrieren, die prüft, ob sich in der Zelle bereits ein Kommentar befindet. Wenn ja, nur Text eintragen, wenn nein, Kommentar erstellen und Text eintragen. Für Deinen Code sieht das wie folgt aus:

oWSRohdaten.Cells(lDatensatzNummer, iSpaltenZaehlerAusgabe).Value = oWSExterneDatei.Cells(lZeilenzaehler, 14)
strKommentar = oWSExterneDatei.Cells(lZeilenzaehler, 16) ' Bemerkung als Kommentar übernehmen
On Error GoTo HierFortsetzen1
If oWSRohdaten.Cells(lDatensatzNummer, iSpaltenZaehlerAusgabe).Comment Is Nothing = False Then
oWSRohdaten.Cells(lDatensatzNummer, iSpaltenZaehlerAusgabe).Comment.Text Text:=strKommentar
Else
oWSRohdaten.Cells(lDatensatzNummer, iSpaltenZaehlerAusgabe).AddComment
oWSRohdaten.Cells(lDatensatzNummer, iSpaltenZaehlerAusgabe).Comment.Text Text:=strKommentar
End If
HierFortsetzen1:


Ich hoffe, Du kommst klar. Bei Fragen melde Dich.

MfG,
Oliver
Da hier der einzige Lohn für die Helfer eine Rückmeldung ist, wäre es nett, wenn Du
ein Feedback abgeben könntest, ob der Lösungsvorschlag Dein Problem gelöst hat.

Antwort 2 von gast123

hi all

diese zeile verhindert einen korrekten durchlauf bzw verhindert eine vernuenftige korrigierung

abhilfe schafft eventuell ein excel kurs bei der volkshochschule

gruss gast 123

On Error GoTo HierFortsetzen1

Antwort 3 von snailhouse

Hallo Coros,

danke für den Hinweis, kann natürlich sein, dass irgendwo noch ein Kommentar übriggeblieben war. Ich werde das am Montag gleich noch mit einbauen!

Vielen Dank!

Gruß
Jürgen

Antwort 4 von snailhouse

Hallo Gast123,

anscheinend weißt Du ja wie's geht. Und danke für den VHS-Hinweis...

Allerdings glaube ich, dass sowas in einem EXCEL-Seminar nicht gelehrt wird, wenn, dann müsste es schon ein VBA-Seminar sein.

Bis heute dachte ich auch, ein Forum wie dieses ist dazu gedacht, anderen bei Dingen zu unterstützen, von denen sie keine Ahnung haben und umgekehrt Hilfe bei Dingen zu bekommen, von denen man selbst keine Ahnung hat..

Gruß
Jürgen