Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / SW-Sonstige

software entmüllen





Frage

Moin! Ich glaube ich habe auf meinem Laptop eine Menge Software die ich nicht brauche (safe guard try and buy vers. Quicktime player) bin aber nicht sicher was ich alles entfernen kann. Gibt es eine Möglichkeit um das so anzustellen dass benötigte Sachen bleiben? Thanks!

Antwort 1 von kasipoasi

Moin!
Und woher sollen iwir wissen, was du benötigst?
kas

Antwort 2 von MaSi

Liebe kasipoasi!
wenn ich es selbst wüsste, dann würde ich nicht fragen.
Vielleicht gibt es ja "irgendwas" was mir helfen könnte.
War ja nur eine Frage.

Grüsse!

Antwort 3 von kasipoasi

Mit meiner Frage hatte ich eigentlich gehofft, von dir zu erfahren
-- wofür du deinen PC nutzt?
-- welche Software du wann wofür brauchst?
-- was du vorhast?
-- etc.pp.
Es gehört ja wohl ein wenig Eigeninitiative dazu, uns das zu beschreiben, oder?

Ich klaue mal einen Link

kasi

Antwort 4 von _Randolf

Paketmanager verwenden.
Nutzt jedes O. System.

+++

Antwort 5 von Arno_Nym

@_Randolf
Bitte beschreib doch mal, wie dein Paketmanager feststellt, welche Software der User braucht und welche nicht. Scheint mir ein sehr interessantes Thema.

Cool - endlich künstliche Intelligenz ;o)

Arno

Antwort 6 von _Randolf

Arno, jeder Anwender hat einen Kopf zum Denken. Jedes Paket wird detailiert beschrieben.
Man kann jedes OS auf das Minimum abspecken.

Was verstehst Du daran nicht?

Beispiel Synaptic:
http://www.nongnu.org/synaptic/action.html



Was noch aussteht ist die Angabe des verwendeten Betriebssystems.
Auch unter Windows-Systemen gibt es einen entsprechenden Softwaremanager. Alles, was man nicht kennt und nicht wirklich braucht, kann raus. Das schafft eigentlich jedes Kind!
Wer damit nicht klarkommt, sollte mal einen Freund besuchen, der ihm die Bedienung dieses Tools nahebringt.

Antwort 7 von MaSi

hallo...!
Kasipoasi, sorry habe Deine Frage nicht verstanden, war mir nicht einleuchtend genug. Liegt vielleicht daran dass ich auf diesem Gebiet KEINE Ahnung habe und hier nach Hilfe frage...
Danke für Deinen Link, sehr hilfreich.
"Eigeninitiative" - ja genau, ich weiss etwas nicht, frage nach - und falls jemand Lust hat dann antwortet er auf die Frage (Freiwillig) - darum frage ich ja hier nach!!! Wenn Du schlechte Laune hast, dann "halte" Dich doch einfach zurück.
Melde mich wieder wenn ich "bescheid" weiss.
Grüsse!

Antwort 8 von bloedi

Hi MaSi, nicht gleich übereagieren, Kasi wollte doch nur wissen um auch helfen zu können, für was du den PC nutzt.
[ ] Spiele
[ ] Texteverarbeitung
u.s.w. danach kann man doch entscheiden was du brauchst oder auch nicht...

Ich denke mal Antwort 4 und 6 hat dir auch nicht gerade weitergeholfen.
Gruß blödi©

Antwort 9 von MaSi

Hallo bloedi!

Kasipoasi kennt sich aus, ich leider nicht, hoffe Antworten auf meine Fragen zu finden. Klar googeln wäre eine Möglichkeit, mit tausenden "Treffern." Hoffte eigentlich hier wenige aber dafür hilfreiche Treffer zu erhalten.
4+6 immerhin ein Anfang. Werde mich da mal umsehen.
Falls Du noch einen Tipp hast, wäre ich sehr dankbar.

Grüsse!
MaSi

Antwort 10 von kasipoasi

Hi MaSi!
Mein Vorschlag, damit wir beide uns wieder "näher" kommen: schreib´ hier eine Liste mit der Software, die dir nichts sagt. Da kann man dir sicher schon einiges an Auskunft geben.
Okay?
kasi

Antwort 11 von MaSi

Hallo kasipoasi!
War Gestern genervt, Sorry...
Da ist einiges was mir nix sagt....
-Connect
-click to dvd 2.5.00
-click to dvd 2.0.03 menu data
-dsd direct
-dv gate plus
-image converter 2 plus (converter kenn ich aus der Fotografie..)
-msxml 4.0 sp2 ist 2x vorhanden jeweils mit anderer Nr.in Klammern dahinter
-quick time player, den nutze ich nicht kann weg?
-safe guard try & buy version (sowas wie kaspersky?)
-sigma tel audio
-sonic stage 3.3
-sonic stage mastering studio 2.1
-sonic stage mastering studio audio filter
-sonic stage mastering studio audio filter custom preset
-sonic stage studio plugins
-j2se runtime environment 5.0 update 5
-roxio digital media audio / media / audio

ist noch nicht alles, muss aber los, schaue später noch mal rein.
Danke für Hilfe!:-)

Antwort 12 von tomsan

Hmmm. Nach meiner Meinung: alles weg bis auf Quicktime (brauchst den Codec für mache Filme) unf Java (j2se).

Rest sieht vorwiegend nach Brennprogramm/ Musik & Filmbearbeitung aus. Weg wenn Du die Programme nicht nutzt.


Allerdings mach lieber ein Komplett-Backup des Laptops, falls was schiefgeht. Beim Deinstallieren macher Programme weis man nicht, was die alles ins Nirvana reissen.



Sonst immer her mit dem Rest der Liste!

Antwort 13 von Road-Runner

Hallo,

es gibt auch noch die brutale Methode (die ich selbst so alle 12 bis 18 Monate anwende):

1. Daten sichern
2. System neu aufsetzen und dann nur das installieren, was wirklich gebraucht wird.

Dann bist Du sicher, dass nur noch das vorhanden ist, was auch wirklich gebraucht wird.

Gruss

Road-Runner

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: