Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Ordner lassen sich nicht löschen





Frage

Hallo, ich habe zwei Ordner mit jeweils einem Unterordner die sich nicht löschen lassen. Ich glaube das sind die zwei Ordner von SP2 und 3. Ich habe vor kurzem Win neu installiert. Wenn ich auf den Unterordner klicke, kommt: Auf D:\YY\ZZZZ kann nicht zugegriffen werden. Zugriff verweigert. Wenn ich den Überordner löschen will kommt die klassische Fehlermeldung: Der Ordner ZZZZ kann nicht entfernt werden: Der Zugriff wurde verweigert. Stellen Sie sicher das der Datenträger weder voll noch schreibgeschützt ist und die Datei gerade nicht verwendet wird. Habe es auch schon mit "TuneUp Utilities 2008" und einem anderem Programm probiert. Bei TUU2008 sagt er mir auch das die von mir ausgewählten Elemente nicht gelöscht werden konnten. Und mit dem anderen Programm, wo die Ordner nach eineme Neustart weg sein sollten, passiert gar nichts. Es läuft zwar sonst alles top aber die Ordner will ich schon gerne weghaben. Hat Jemand noch eine Idee bzw. ein Programm. Intel Pentium 4 @ 3,2 GHz Windows XP Home 1 GB Ram SP3 mit allen Updates Gruß Daniel.

Antwort 1 von johan1245

versuchs mal mit Unlocker

Gruß
Johannes

Antwort 2 von Daniel312

Hallo Johannes,
sehr gutes Programm, danke, hat ohne Probleme geklappt.

Gruß Daniel.