Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / SW-Sonstige

Laptop als GPS Navi benutzen ?





Frage

Moin zusammen Ich habe ein altes Notebook hier liegen und plane nun daraus ein Navi fürs Auto zu machen. GPS Empfänger hab ich bereits bei Amazon gefunden, aber vielleciht kann mir ja trotzdem noch jemand einen bestimmten empfehlen. Meine Frage ist nun mit welcher Software ich die ansteuern kann. Also als Navi mit Karten und so dar stellen . Gibt es da Freeware Programme für ? Oder vll. sogar eine Linux Distri die sich damit beschäftigt ? Wär cool wenn jemand Erfahrungen oder Tipps für mich hat. MfG Tobi

Antwort 1 von moktar

Hallo, das hab ich auch mal gemacht, ist aus vekehrssicherheitsgründen wirklich nicht zu empfehlen, oder aber Du machst einen umständlichen Festeinbau, dann kannst Du aber auch gleich ein Fenster-Navi nehmen

Antwort 2 von DerTipistderHit

Hallo TobD!

Wenn Du bereits einen GPS-Empfänger besitzt dann kannst Du dir mit dem Microsoft Navigationsprogramm "Autoroute" und deinem Läppi relativ einfach ein Navigationsgerät "basteln"

Suche dafür einmal im Internet (=> Google) nach "Autoroute" von Microsoft. Dieses Navi-Programm ist natürlich auch OHNE GPS-Antenne benutzbar und sieht dem kostenlosen Google Earth ziemlich ähnlich.

Dieses Programm ist Solo oder als sog. Komplett-Set (mit passender GPS-Antenne) für etwa 80- 120 Euro erhältlich. Wenn Du es noch günstiger haben willst dann nimm eine ältere Version (zb, Autoroute 2005 / 2006) die es sehr günstig im sogenannten Microsoft "Works-2005 /2006"-Paket gab und immer noch für etwa 40-50 Euronen erhältlich ist. Der Vorteil bei dem "Works"-Paket sind die enthaltenen 5 Vollversionen (Word-XP (2002 => Office10) ; Works-Tabellenkalkulation und Datenbank-Tool (=> "Schmalspur-EXCEL-Pendant"); Picture-IT!-10 (Bildbearbeitungsprogramm + viel eVorlagen für relativ anspruchslose Anwender => Anfängerfreundlich!); Das Lexikon " Microsoft-Encarta"; und natürlich dein begehrtes Navi-Programm "Autoroute".
Die komplette Works-Suite benötigt komplett leider einige Gbyte an Festplattenspeicherplatz, aber durch die Möglichkeit der Benutzerdefinierten Installation kannst Du dir das gewünschte Programm aus dieser Works-Suite leicht herauswählen und installieren lassen.

Den größten Nutzwert erhälst Du wirklich mit der Works-Suite die leider seit ca. 2 Jahren, in dem preisgünstigen Umfang, NICHT mehr angeboten wird! Trotzdem sind auch die älteren Ausgaben allemal ihr Geld wert zumal sie heutzutage für sog. Spottpreise angeboten werden. ......Ich habe FerDich!....;-)


Tschau....:-)

Antwort 3 von TobD

Hallo
Zuerst einmal vielen Dank für deine ausführlichen Tipps :)
Ich denke ich werde mir dann demnächst die 2006er Version des Autoroute Programms zulegen die gibt es bei Amazon inkl. GPS Empfänger für ca. 50 €. Das ist ein Versuch wert wie ich finde.
Ich werde, sobald ich näheres berichten kann hier nochmals schreiben.
mfG
Tobi

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: