Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Automatisches Übernehmen von neuen Datensätzen in Excel-Tabelle





Frage

Hallo, könnt Ihr mir vielleicht helfen, denn ich keine Ahnung mit Markros habe aber was ich im Moment beschäftige hat mit makros zu tun. Ich mache ein Lieferungsprogramm mit 2 Tabelle, wobei handelt es sich um "Rechnung" und "Kunden". In "Kunden" habe ich ein Tabelle mit Telefon (C), Name (D), Adresse (E) und Ort (E) erstellt, wobei ich immer manuel die Daten selbst eingebe. und dann in "Rechnung" wird Infomation der Kunden: Name (C5), Adresse (C6), Ort (E5) von "Kunden" hevorrufen und automatisch ausfüllen wenn ich die entsprechende Telefon-Nr. in (C7) eingebe. Bis jetzt habe ich es geschaft mit funktion VERWEISS machen. Jedoch möchte ich nicht mehr die Kundendaten manuell machen, sondern excel automatisch neuen Datensatz in "Kunden" weiter nach unten von selbst machen lassen, wenn ich die neuen Daten in "Kunden" in (D5) (D6) (C7) (D8) eingebe und per Knopf drücke. Ich habe gegoogelt und dieses Scripst con Coros in 2005 gefunden, obwohl es mir nicht weiter hilft aber weiß ich, dass es möglichkeit gibt: http://www.supportnet.de/fresh/2005/10/id1162315.asp Danke

Antwort 1 von coros

Hallo Ichigo,

ich frage mich ehrlich, wie Du auf die Idee kommst, das ich Dir nicht weiterhelfen will. Oder wie habe ich die Aussage

Zitat:
Ich habe gegoogelt und dieses Scripst con Coros in 2005 gefunden, obwohl es mir nicht weiter hilft aber weiß ich, dass es möglichkeit gibt:


zu verstehen. Bis jetzt hast Du jedenfalls keine Frage bezüglich des Themas an mich gerichtet.

Zu Deiner Aufgabe, schau mal auf meiner HP in der Rubrik Beispieldateien und dort dann in dem Beispiel 51 nach. Dort wird soetwas realisiert. Natürlich nicht 1:1 konform mit Deiner Datei, aber eventuell reicht Dir das Beispiel ja als Anstoß.

Bei Fragen melde Dich.

MfG,
Oliver
Da hier der einzige Lohn für die Helfer eine Rückmeldung ist, wäre es nett, wenn Du
ein Feedback abgeben könntest, ob der Lösungsvorschlag Dein Problem gelöst hat.

Antwort 2 von Ichigo

Na, ich habe nicht gedacht dass du mir so schnell antwortest.
Sorry, was du zittiert , ist auch gleich mein Problem mit Fomulierung. :)

Die Beispieldaten sind sehr sehr interessant, mehr als ich vorstelle.

Vielen dank.