Du bist hier::--FTP-Verzeichnissanzeige unter WindowsNT mit Informationsdatei

FTP-Verzeichnissanzeige unter WindowsNT mit Informationsdatei

Der im MS IIS integrierte FTP kann zu jedem Verzeichnis eine Informatiosdatei ausgeben. Diese Funktion müssen Sie aber erst in der Registry einstellen. Registrierungseditor starten.

HEKY_LOCAL_MACHINE\ System\ CurrentControlSet\ Services\ FTPSVC\ Parameters

Setzen Sie den Wert „AnnotateDirectories“ auf „1“

Die Informationen, die der FTP-Dienst anzeigen soll, müssen sich im jeweiligen Verzeichnis befinden und zwar in einer Datei mit den Namen „ftpsvc.ckm“. Diese Datei sollte man am besten mit dem Attribut „Hidden“ versehen, damit sie nicht im FTP-Verzeichnis angezeigt wird.

Von |2018-07-25T14:51:44+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows NT|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar