Du bist hier::--Fünf Möglichkeiten um Bilder schnell zu komprimieren

Fünf Möglichkeiten um Bilder schnell zu komprimieren

Zusammenstellung von Werkzeugen um Bilder schnell und effizient zu verkleinern und zu komprimieren. Zuerst folgen die reinen Resize-Tools. Diese müssen zwar heruntergeladen werden, sind jedoch sehr klein und ideal dafür geeignet auch mehrere Bilder zu verkleinern. Dann folgt eine Auswahl von Windows eigenen Werkzeugen und Tools. Diese können zwar Bilder komprimieren jedoch fehlt Ihnen die Stapelverarbeitung sodass imer nur ein Bild bearbeitet werden kann. Für jedes Programm eine Schritt für Schritt Anleitung für Verkleinerung von Bildern, sowie wenn nötig für die Installation.

Die Links zu den Programmen finden Sie jeweils in der Installationsanleitung.

Fast Image Resizer

Fast-Image-Resizer-Logo-470.png

Die letzte Version des Fast Image Resizer ist zwar aus dem Jahr 2009 jedoch ist dieses kleine Tool mit gerade einmal 443kb ideal dafür geeignet Bilder schnell zu komprimieren. Das Programm unterstütz BMP, GIF, HD Photo (.wdp, .hdp), JPG, PNG und TIFF Dateien. Abgespeichert wird in wahlweise in BMP, JPG oder PNG wobei die Qualität der Komprimierung individuell angepasst werden kann. Per Drag and Drop ziehen Sie die Dateien einfach in das Programm und sofort werden die Bilder umgewandelt. Dabei garantiert eine Dual und Quadcore Unterstützung eine schnelle Komprimierung.

Installation von Fast Image Resizer

Bilder komprimieren mit Fast Image Resizer

EasyImageSizer

EasyImageSizer-Logo-470.png

Der EasyImageSizer kommt für alle gängigen Betriebssysteme. Mit einer Download Größe von 10 MB ist er etwas größer als die anderen Komprimier-Tools. Es besitzt allerdings auch eine bessere Benutzeroberfläche mit einer Vorschau der Bilder und sechs Plugins. Damit können nicht nur Bilder komprimiert, gedreht und deren Größe geändert werden. Zusätzlich gibt es Werkzeuge um die Dateien umzubennen, sowie Wasserzeichen und Overlay-Text einzufügen.

Installation von EasyImageSizer

Bilder komprimieren mit EasyImageSizer

IrfanView

IrfanView-Logo-470.png

IrfanView ist eigentlich ein Bildbetrachter unterstützt jedoch auch die Stapelverarbeitung. Es unterstützt viele Dateitypen und ist ein wahrer Liebling unter den Bildtools. Zusätzlich kann IrfanView über Plugins zahlreiche weitere Formate lesen und mit neuen Funktionen ausgestattet werden.

Bilder komprimieren mit IrfanView

Microsoft Paint

Paint-Logo-470.png

Falls es schnell gehen muss oder man keine Berechtigungen zur Installation hat, kann man auch einfach mit Paint ein Bild komprimieren. Da es sich jedoch um ein einfachen Bildprogramm handelt fehlen jegliche Komprimierungseinstellungen: Es kann lediglich die Größe angepasst werden, der Grad der Komprimierung ist fix.

Bilder komprimieren mit Microsoft Paint

Microsoft Office Picture Manager

Office-Picture-Manager-Logo-470.png

Der Microsoft Office Picture Manager wird standardmäßig mit der Office Suite installiert. Er kann ähnlich wie Paint Bilder beschneiden, komprimieren und in anderen Formaten speichern, hat jedoch den Vorteil das die Komprimierungseinstellungen angepasst werden können. Der größte Vorteil gegenüber Paint liegt jedoch in der Stapelverarbeitung. Somit können mehrere Bilder hintereinander bearbeitet werden.

Bilder komprimieren mit Mircosoft Office Picture Manager

Von |2018-07-25T14:33:14+00:00März 4th, 2011|Kategorien: Bildbearbeitung|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar