Du bist hier::--Fußnoten in Word 2007 / 2010 erstellen und bearbeiten

Fußnoten in Word 2007 / 2010 erstellen und bearbeiten

word2010-80.png?nocache=1314265991465Jeder kennt es, fast jeder hat es schon einmal gemacht: Sie wollen bei Word einen längeren Text schreiben und diesen mit Zusatzinformationen wie Quellenangaben und Bemerkungen versehen. Um den Lesefluss nicht unnötig zu hemmen, wollen Sie diese Nebeninformationen jedoch nicht in den Haupttext einbauen. Das Zauberwort lautet in diesem Fall Fußnote. Die sachgerechte Verwendung von Fußnoten bei Word möchte ich Ihnen mithilfe von Bildern in diesem Tipp erklären.

Fußnoten in Word 2007 / 2010 erstellen und bearbeiten

Fußnoten lassen sich in Word 2007 und Word 2010 auf die gleiche Weise erstellen. Um eine Fußnote zu erstellen, bringen Sie in den Cursor in die gewünschte Position im Text, an der sich die Fußnote befinden soll. In meinem Beispiel möchte ich die Fußnote hinter dem Wort HIER setzen.

(Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken)
Bild 01 – Fußnote platzieren
01-Fussnote-platzieren-470.jpg?nocache=1314265859355

Danach tätigen Sie einen Linksklick auf den Menüpunkt „Verweise“. Dort erscheint nun das große Symbol „AB1 Fußnote einfügen“. Durch einen erneuten Linksklick darauf erstellen Sie die Fußnote.

Bild 02 – Fußnote einfügen
02-Fussnote-einfuegen-470.jpg?nocache=1314265872756

Der Cursor springt danach direkt zum Ende der Seite, wo Sie den gewünschten Text zu Ihrer Fußnote nun problemlos eingeben können.

Bild 03 – Fußnote ausfüllen
03-Fussnote-ausfuellen-80.jpg?nocache=1314265888574

Durch einen Linksklick auf das kleine rechte Fenster am Untermenüpunkt „Fußnoten“ können Sie Ihre Fußnoten spezifisch formatieren. Allgemeine Formatierungen der Fußnote wie zum Beispiel Schriftart und Schriftgröße tätigen Sie wie gewohnt: Ein Linksklick auf den Menüpunkt „Start“ und anhand der Menüauswahl die gewünschte Formatierung vornehmen. Fertig ist Ihre Fußnote.

Bild 04 – Fußnote formatieren
04-Fussnote-formatieren-470.jpg?nocache=1314265902023

Ein weiterer praktischer Aspekt an den Fußnoten in Word ist deren automatische Nummerierung. Dies ist auch der Fall, wenn Sie während Ihrer Textarbeit bemerken, dass Sie an irgendeiner Stelle eine Fußnote vergessen haben und diese nun nachträglich einfügen wollen. Erstellen Sie diese nachträgliche Fußnote ebenso so einfach wie oben beschriebenen. Word wird auch diese Fußnote für Sie automatisch nummerieren und dadurch die korrekte Reihenfolge aller Fußnoten einhalten.

Von |2018-07-25T14:12:07+00:00August 25th, 2011|Kategorien: WindowsXP|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar