Du bist hier::--Geisterlaufwerke unter WindowsNT

Geisterlaufwerke unter WindowsNT

Wie kann ich einen Laufwerksbuchstaben unter Windows NT „reservieren“ lassen Automatisches Verbinden der Laufwerke:

Registrierungseditor starten.

Der Eintrag ist vom Typ REG_DWORD, heißt „RestoreConnection“ und befindet sich in der Registry unter HKEY_LOCAL_MACHINE\ System\ Current\ ControlSet\ Control\ NetworkProvider

Eine 0 bewirkt die sogenannte „Ghost Connections“ , d.h. der Eintrag wird gespeichert und der Laufwerksbuchstabe reserviert, aber nicht automatisch eine Verbindung aufgebaut. Eine 1 erzwingt das gewünschte sofortige Verbinden beim Einloggen.

Für das Setzen dieses Wertes ist die Einstellung „Wiederherstellen der Netzwerkverbindung beim Anmelden deaktivieren“ des Remote-Access-Clients verantwortlich.

Von |2018-07-25T14:49:27+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows NT|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar