Du bist hier::--Google Android Apps auf den Homebildschirm legen (mit Video)

Google Android Apps auf den Homebildschirm legen (mit Video)

logo-80.jpg?nocache=1332860043627Android Apps startet man normalerweise aus dem Menü. Um schneller an die Anwendungen zu kommen, muss man sie auf den Homebildschirm legen. Wie Sie das bewerkstelligen können, werden wir Ihnen in diesem Artikel und in dem Video zeigen.

Einleitung

Vor allem bei Anwendungen, die man häufig aufruft ist es auf Dauer ziemlich lästig, immer wieder ins Menü zu gehen und dort nach einer bestimmten Anwendung zu suchen, hat man sie auf dem Startbildschirm ist das deutlich praktischer. Welche Möglichkeiten Sie haben eine App dort hin zu verlegen sehen Sie nun.

No YouTube Video ID Set

Durch eine Auswahl im Menü

Zum einen haben Sie die Möglichkeit eine Android Anwendung zum Homebildschirm hinzuzufügen, indem Sie nach der Anwendung in Ihrem Menü suchen. Wenn Sie die gewünschte App gefunden haben, so tippen Sie sie nun länger an, bis das Menü verschwindet und Sie das Icon der App auf dem Homebildschirm beliebig positionieren können. Liegt die Anwendung an der gewünschten Stelle, lassen Sie den Finger einfach wieder los.

(Zur Darstellung in Originalgröße die Abbildungen anklicken)
01-android-apps-auf-den-homebildschirm-legen-menue-app-antippen-200.png?nocache=1332860213901[imgr=02-android-apps-auf-den-homebildschirm-legen-app-positionieren.png]02-android-apps-auf-den-homebildschirm-legen-app-positionieren-200.png?nocache=1332860322625[/imgr]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Auswahl der Position

Das gleiche Verfahren kann man auch andersherum anwenden. Suchen Sie sich auf dem Homebildschirm zuerst eine Position aus und tippen Sie länger auf diese, bis ein Menü erscheint. Hier wählen Sie nun den zweiten Eintrag „App“ aus. Anschließend baut sich eine Liste mit allen auf dem Android Smartphone installierten Apps auf. Wählen Sie hier nun die Anwendung, die auf dem Homebildschirm erscheinen soll.

03-android-apps-auf-den-homebildschirm-legen-freie-stelle-antippen-200.png?nocache=1332860559016[imgr=04-android-apps-auf-den-homebildschirm-legen-app.png]04-android-apps-auf-den-homebildschirm-legen-app-200.png?nocache=1332860662557[/imgr]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

05-android-apps-auf-den-homebildschirm-legen-app-auswaehlen-200.png?nocache=1332860806319

Appverknüpfungen löschen

Selbstverständlich kann man die erstellten Verknüpfungen auch wieder löschen. Tippen Sie dazu länger auf eine Android Anwendung auf dem Homebildschirm. Danach ziehen Sie das Android Programm – weiterhin mit gehaltenem Finger – auf ein Papierkorbsymbol oder ähnliches.

06-android-apps-auf-den-homebildschirm-legen-verknuepfung-loeschen-200.png?nocache=1332860924315

Fazit

Um den Zugriff auf Android Anwendungen deutlich zu vereinfachen, sind die Verknüpfungen sehr hilfreich. Teilweise lassen sich die Android Verknüpfungen aber auch durch Widgets ersetzen, welche wichtige Inhalte der App sofort auf dem Homebildschirm erscheinen lassen, ohne dass die Anwendung überhaupt geöffnet werden muss.

Von |2018-07-25T13:54:25+00:00April 5th, 2012|Kategorien: PDA/Mobile|1 Kommentar

Über den Autor:

Ein Kommentar

  1. Werder 9. April 2012 um 20:13 Uhr

    Super erklärt

Hinterlassen Sie einen Kommentar