Du bist hier::--Google-Tricks: Links zu einer Seite finden

Google-Tricks: Links zu einer Seite finden

logo-80.png?nocache=1311685850290Zu sehen, wer auf eine Seite verlinkt hat kann für Betreiber eine Blogs oder einer Website spannend sein,
so ist es möglich zu sehen, was andere über die Webpräsenz schreiben. Dieser Tipp zeigt Ihnen, wie das funktioniert.

 

Mit Google ist es einfach nachzuvollziehen, welche Links zu einer bestimmten Seite führen.
Auch hier benutzt die Suchmaschine ein simples Keyword, und zwar "link:": So zeigt

"link:www.supportnet.de"

01-google-links-supportnet-links-470.png?nocache=1311846577947

alle Seiten, die auf Supportnet verlinken. Das "http://" explizit anzugeben ist hierbei nicht nötig. Allerdings findet diese Suche nicht immer die neuesten Links, da es immer etwas dauert, bis Google die neueste Version der Seiten abfragt.

Von |2018-07-25T14:18:34+00:00Juli 28th, 2011|Kategorien: Webseiten/HTML|1 Kommentar

Über den Autor:

Ein Kommentar

  1. Friedel 28. Juli 2011 um 16:57 Uhr

    Bei dieser Suche sollte man beachten, dass damit nur solche Seiten gefunden werden, die zum einen von Google bereits untersucht wurden, und zum anderen nur solche die Google für "relevant" hält. Seiten, die Google nicht in seinen Katalog aufnimmt, werden hier nicht aufgelistet. Auch nicht, wenn Google die Seiten bereits untersucht hat und dort einen Link zur Seite festgestellt hat. Außerdem werden damit nur "externe" Links gefunden. Wenn z.B. die Seiten http://deine.homepage.de/Seite_102.html und http://fremde.homepage.com/Seite4.html jeweils einen Link zur Seite http://deine.homepage.de/Seite_517.html enthalten, wird (wenn überhaupt) nur die Seite http://fremde.homepage.com/Seite4.html mit link:http://deine.homepage.de/Seite_517.html gefunden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar