Du bist hier::--HD Webcams für alle – Der Support-Adventskalenderwunsch zum 11. Dezember

HD Webcams für alle – Der Support-Adventskalenderwunsch zum 11. Dezember

[imgr=01-HD_Webcams-fuer-alle_Der-Support-Adventskalenderwunsch-zum-11-Dezember-Kalender.jpg]01-HD_Webcams-fuer-alle_Der-Support-Adventskalenderwunsch-zum-11-Dezember-Kalender-200.jpg?nocache=1323427520652[/imgr]Lange Jahre habe ich Ausland gearbeitet und bin damals schon recht früh auf die Möglichkeit gestoßen, per Videotelefonie Kontakt mit Deutschland zu halten. Eyeball hieß damals das Programm, was ich verwendet habe. Seit Januar 2006 hat Skype Video integriert und mittlerweile läuft die Videotelefonie dort ziemlich stabil, in in guter bis sehr guter Qualität. Wie die Software bei dem Arbeitstplatz hieß, wo die morgendliche Video-Konferenz zum Pflichtprogramm zählte, weiß ich leider nicht mehr.

Durch die Auslandsjahre habe ich nun viele über die ganze Welt verstreute Freunde. Um uns wortwörtlich „nicht aus den Augen zu verlieren“, verabreden wir uns immer mal zu einer Skype-Sitzung. Ziemlich oft wundert mich dann aber, dass mein Gegenüber immer noch mit alten Webcams hantiert, und ich deshalb nur ein pixeliges Bild zu sehen bekomme.

02-HD_Webcams-fuer-alle_Der-Support-Adventskalenderwunsch-zum-11-Dezember-Microsoft-Webcam-Lifecam-Studio-200.JPG?nocache=1323427581412Deshalb wünsche ich mir HD-Webcams für alle. Die Labtop- und Notebook-Hersteller sollen endlich eine vernünftige Webcam standardisiert in ihre Geräte einbauen. Veraltete Webcams sollten aus den Supermärkten verbannt werden. Mindestens 720p sollte Pflicht sein, besser noch Full HD mit 1080p. Das kostet nicht viel und bringt uns beim Videotelefonieren viel näher zusammen.

Als kleinen Extrawunsch hätte ich noch: Integriert Webcams in mehr Dienste. Ich fühle mich wohl, zu sehen, mit wem ich spreche. Und manchmal möchte ich durch Gesten ein Argument unterstreichen – oder einen Gegenstand zur Verbildlichung in die Kamera halten können. In den USA wird manches Forum schon per Webcam „gefüttert“ – wann kommt der Trend auch zu uns? Oder meinen Sie, dass wir hinter dem Computer trotz Web 2.0 lieber unsichtbar bleiben sollen? Was für eine Kamera empfehlen Sie?

Einfach beim Supportnet-Adventskalender mitkommentieren und dadurch am Gewinnspiel teilnehmen. Sie finden die genauen Spielregeln hier.

Von |2018-07-25T14:00:03+00:00Dezember 11th, 2011|Kategorien: SN Intern|12 Kommentare

Über den Autor:

12 Comments

  1. Flupo 11. Dezember 2011 um 12:20 Uhr

    Webcams überall? Nee danke. Da sind mir zu viele Möglichkeiten für den Missbrauch denkbar. So einer Kamera sieht man ja nicht an, ob sie gerade Bilder aufzeichnet oder nicht.

    Gruß Flupo

  2. Pad 11. Dezember 2011 um 13:20 Uhr

    Mit meiner Familie telefoniere ich gerne über Skype via Videoanruf.
    Neulich spazierte mein Sohn mit seinem Laptop durch seine
    Wohnung um mir per Video diverse Neuanschaffungen zu zeigen.
    An öffentlichen Einrichtungen wie Banken, Bahnhöfen und Flugplätzen
    finde ich Videokameras sehr sinnvoll.

  3. Blitzhilfe 11. Dezember 2011 um 13:31 Uhr

    Wo sind die Zeiten als man noch persönlich zu Besuch kommen durfte Pad? *g

  4. LouZipher 11. Dezember 2011 um 14:00 Uhr

    Bisher "brauchte" ich keine Webcam. Ich wüsste auch nicht, wo so etwas "notwendig" wäre – wie vieles ein Gimmick.

  5. terror_tubbie 11. Dezember 2011 um 14:39 Uhr

    Also ich möchte meine Webcam auch nicht mehr missen, wenn über skype telefoniert wird. Für Videotelefonie sehr gut zu gebrauchen. Meine ist allerdings schon 5 Jahre alt.
    Für mich ist wichtig, das die Cam auch mit wenig Licht funktionieren sollte, da ich nicht wegen Videotelefonie extra das Zimmer ausleuchten muss.
    Wie schon so viele schreiben, muss man nicht haben, aber ein Flug ein bis 2 mal nach Amiland ist mir dann doch zu teuer, da ist skype mit Webcam günstiger.
    Mein Nachbarn würde ich aber sicher nicht mit Webcam anrufen, da kann man hinlaufen. Aber für weitere Kontakte nutze ich die schon gern.
    Full HD denke ich noch nicht zu brauchen, aber mit 640×480 möchte ich auch nicht mehr wirklich arbeiten.

  6. gresti 11. Dezember 2011 um 15:42 Uhr

    Als wirklich "notwendig" sehe ich eine Webcam nicht.
    Sie ist aber dann ein nützliches "Spielzeug" wenn man mit Menschen
    kommuniziert die nicht gleich nebenan Wohnen.
    Vor allem hat ja auch nicht jeder ein Auto zur Verfügung wo man eben
    ein paar Stunden Fahrt in Kauf nimmt.

  7. Matthias 11. Dezember 2011 um 16:03 Uhr

    HD hin HD her… klar sind hochauflösende Bilder nicht schlecht, aber wer denkt dann mal an die Leute die die Bandbreite dafür nicht haben? Klar kann auch eine HD 1080p Cam VGA Qualität, meiner meinung nach sollte mal eine aktuellere Videokomprimierung für HD-Videos erfunden werden. Ich erinnere nur an den damaligen durchbruch von DivX als man damals in guter Qualität eine 2 Std. Film auf eine 700 MB CD gebracht hat.

    Grüße Matthias

  8. Zemmel 11. Dezember 2011 um 18:15 Uhr

    Schließe mich Kommentar 7 voll und ganz an…

  9. Klassenkasper 11. Dezember 2011 um 18:36 Uhr

    Ne neue Webcam könnte ich gut gebrauchen 🙂

  10. derkaktus11 11. Dezember 2011 um 20:58 Uhr

    Mein übermüdetes gesicht will keiner sehen. Aber wenn man schon sowas holt dann doch bitte mit ordentlicher qualli.

  11. Klinge 11. Dezember 2011 um 23:00 Uhr

    Das letzte mal das ich ne Webcam besaß ist schon etwas her. 🙂

  12. AdventAdvent 12. Dezember 2011 um 11:13 Uhr

    Webcams sind geil.

Hinterlassen Sie einen Kommentar