Du bist hier::--Im Dateiexplorer schnell zu einem Punkt springen (mit Video)

Im Dateiexplorer schnell zu einem Punkt springen (mit Video)

Einleitung

Wer viel mit dem Dateiexplorer arbeitet, der kann die Effizienz durch einige Tricks noch deutlich erhöhen. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, den Ablauf sinnvoller und vor allem komfortabler zu gestalten.

Wenn der Dateiexplorer viel genutzt wird, dann ärgert man sich oft, dass man sich nur schwer wieder aus den Tiefen der Hierarchie manövrieren kann. Doch es besteht die Möglichkeit, im Dateiexplorer schnell zu einem Punkt springen zu können, dies ist vor allem bei häufiger Nutzung des Explorers sehr sinnvoll. 

No YouTube Video ID Set

Ab der Version Windows 7 kann man hier auf eine tolle Funktion zurückgreifen, die den Prozess deutlich vereinfacht und so absolut optimal geeignet ist, wenn man im Explorer viel von einem, zum anderen Ort springen möchte.

Die Pfeiltasten im Mittelpunkt

Dies beweist sich als besonders hilfreich, wenn man beim Arbeiten darauf angewiesen ist, tief in die Hierarchie einzudringen und schnell mal zum Anfang zurück muss. Bisher war das ein sehr mühsamer Prozess, weil man sich manuell durchwählen musste, damit ist aber jetzt endlich Schluss. Denn im Explorer besteht genau deswegen die Möglichkeit, die Pfeilastern am oberen Rand für einen schnellen Ablauf zu nutzen. Hier findet sich zuerst einmal die wesentliche Pfeiltaste, mit dieser kann man an alle Stellen springen, die man zuvor besucht hat. Dabei geht dieser Ablauf nach Chronologie, es wird immer die zuletzt besuchte Seite angewählt, man kann sich hier also bequem fortbewegen.

dateiexplorer-windows-springen-470.png?nocache=1349174351035

Zudem steht auch noch eine Pfeiltaste zur Verfügung, deren Pfeil nach unten zeigt. Hier finden sich beim Anklicken alle Seiten, die man schon einmal mit dem Explorer geöffnet hat. Man kann die gewünschte Stelle einfach anklicken und findet sich sofort darauf dort, wo man hinwollte. Dieser Verlauf lässt sich bei Bedarf auch beliebig löschen. Dafür kehrt man zum Computer zurück und wählt das System aus, schon ist die Liste wieder bereinigt und man kann von vorne starten. Auf diese Weise kann man für Übersichtlichkeit sorgen und die Funktion wirklich für jeden Belang nutzen.

Von |2018-07-25T13:49:23+00:00Oktober 2nd, 2012|Kategorien: Windows 7|2 Kommentare

Über den Autor:

2 Comments

  1. lorf55 26. Oktober 2012 um 9:59 Uhr

    Ab der Version Windows 7 kann man hier auf eine tolle
    Funktion zurückgreifen, die den Prozess deutlich vereinfacht und so
    absolut optimal geeignet ist, wenn man im Explorer viel von einem,
    zum anderen Ort springen möchte.

    Die Favoriten?

    Die gibt es allerdings seit mindestens Windows2000 ebenso wie
    diese Pfeil-Tasten im Windows-Explorer.

  2. halfstone 26. Oktober 2012 um 15:01 Uhr

    Hi lorf55,

    nein die Favoriten sind da nicht gemeint, sondern die Vor- und Zurück Buttons.

    Gruß Fabian

Hinterlassen Sie einen Kommentar