Du bist hier::--Installationsparameter von WindowsNT ?

Installationsparameter von WindowsNT ?

Welche Parameter kann man nach winnt.exe angeben und was bedeuten sie ? /S: Quellpfad Gibt den Ort der WINDOWS-Quelldateien an.
/T: TempLW Bestimmt das Laufwerk, auf dem die TEMP-Dateien gespeichert werden sollen
/I: Datei Gibt die INF-Datei an, die bei der Installation verwendet werden soll. Standard-Angabe ist DOSNET.INF. (ohne Pfad, da sich NT nach der Angabe unter /S richtet)
/O Nur Setup-Disketten erstellen
/OX Setup-Disketten für CD-ROM erstellen und Disketten-Installation durchführen
/X Keine Setup-Disketten erstellen
/F Keine Überprüfung der Dateien beim Kopieren (nur bei WINNT.EXE)
/C Keine Überprüfung des Speicherplatzes (nur bei WINNT.EXE)
/B Installation ohne Disketten, alle Daten werden auf die Festplatte kopiert.
/U Unbeaufsichtigte Installation durch Angabe einer Skriptdatei. (nur bei WINNT.EXE)
/UDF Definiert eine Zeichenfolge, die verwendet wird, um bestimmte Abschnitte der Skriptdatei für die unbeaufsichtigte Installation durch die, mit dieser Zeichenfolge gekennzeichneten Abschnitte in der UDF-Datei zu ersetzen.
/W Installation unter Win3.x bzw. Win95
/R Optionales Verzeichnis erstellen (nur bei WINNT.EXE)
/RX Optionales Verzeichnis kopieren (nur bei WINNT.EXE)

Von |2018-07-25T14:51:27+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows NT|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar