Du bist hier::--ION Tailgator Soundsystem – Die Party kann steigen (mit Video)

ION Tailgator Soundsystem – Die Party kann steigen (mit Video)

tailgator-80.png?nocache=1341388866796Sommer, Sonne, Strand und jetzt auch Party! Das Supportnet stellt in diesem Artikel ein ganz besonderes Soundsystem vor. Die Stichwörter für diesen Test könnten „Mobil“, „Power“ und „Party“ sein. Neugierig geworden? Lesen Sie weiter und erfahren Sie was hinter dem Namen ION Tailgator steht. 

Einleitung

Das ION Tailgator ist ein mobiles Soundsystem mit ganz besonderen Eigenschaften. So können Sie an diesem einfach einen iPod anschließen oder auch ein Mikrofon sowie eine E-Gitarre. Ganz Interessant ist aber vor allem der integrierte Akku, welcher bis zu acht Stunden Laufzeit garantiert.

No YouTube Video ID Set

Eigenschaften

Für ordentlichen Druck sorgt der 22 Watt Lautsprecher, welcher sich im robusten Gehäuse befindet. Es kann natürlich nicht nur ein iPod angeschlossen werden, sondern alles was einen 3,5 mm Klinkenstecker hat. Ganz nützlich ist auch die Anzeige des Akkustandes auf der Rückseite des Gerätes. Mit den Abmaßen[imgr=tailgator.png]tailgator-200.png?nocache=1341388885165[/imgr] 31 x 31 x 23,5 ist der Tailgator aber nicht grad klein und durch den eingebauten großen Akku auch alles andere als leicht. Für diesen Umstand wurden aber praktische Tragegriffe seitlich des Gehäuses eingebaut. Hat man eine Stromquelle zur Hand oder noch genügend Akkureserven so kann man praktischerweise auch den iPod gleich über dieses Soundsystem aufladen.

Anwendungsgebiet

Aufgrund des Akkus ist der Tailgator für mobile Partys konzipiert. Einfach den Akku voll aufladen und schon kann man damit in den Park gehen. Möchte man keine Party feiern, sondern einfach die Frauen mit einem Gitarrensolo dahinschmelzen lassen, so ist dies auch möglich. Kommt man zurück auf die Partys, so kann man einfach mal ein Mikrofon einstecken und einen Karaoke Abend feiern.

Fazit

Der ION Tailgator ist ein wahres Bassmonster und auch sonst kann sich die Wiedergabe hören lassen. Der Nachteil ist allerdings die Größe und das Gewicht. Wer einfach nur leise bis mittellaut Musik im Park genießen möchte, der kann auch auf das viel mobilere Soundsystem D100 von Creative zurückgreifen. Will man aber beispielsweise am Baggersee viele Partygäste beschallen, so ist der Tailgator wohl die richtige Wahl. Wünschenswert wäre auch Bluetooth, damit man sein Smartphone mit dem Lautsprecher verbinden kann.

Von |2018-07-25T13:50:40+00:00Juli 4th, 2012|Kategorien: HW-Sonstiges|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar