Du bist hier::--iOS 5 – DIE neuen Features

iOS 5 – DIE neuen Features

logo-ios-5-die-neuen-features-80.png?nocache=1318845693328Mit dem neuen iOS 5 hat Apple über 200 neue Features in den Ring geworfen. In diesem Artikel wollen wir Ihnen ein paar Features vorstellen, auf die Sie sicherlich eher früher als später stoßen werden.

Einleitung

Alle Einstellungen und Apps werden auf einem iPad 2 vorgestellt. Es kann sein das die Darstellung bei anderen iOS 5 fähigen Geräten anders ausfällt, die grundlegende Bedienung und das Prinzip der Apps sind aber gleich.

Zeitungskiosk

Vor iOS 5 gab es bereits beim iOS 4 den Book Store, indem man Bücher kaufen konnte um diese beispielsweise auf dem iPad lesen zu können. Mit dem neuen iOS liefert Apple einen Zeitungskiosk mit. Dieser Zeitungskiosk funktioniert nach demselben Prinzip wie der Book Store. Öffnen Sie den Zeitungskiosk beim ersten Mal, so ist er noch leer. Es befinden sich keine Zeitschriften im App-Symbol (Punkt 1) und auch nicht im geöffneten Kiosk. Nach dem ersten öffnen können Sie ein weißes Symbol (Punkt 2) anwählen, um sich somit die ersten Zeitschriften kaufen zu können.

01-ios-5-die-neuen-features-zeitungskiosk-erster-aufruf-470.png?nocache=1318845738047

Im Store vom Zeitungskiosk angekommen, können Sie sich die Zeitungen/Zeitschriften genauso installieren wie Apps, im App-Store. Erstaunlicherweise sind hier ziemlich viele Zeitungen und Zeitschriften kostenlos, allerdings nur für einen gewissen Zeitraum.

02-ios-5-die-neuen-features-zeitungskiosk-store-470.png?nocache=1318845770092

Nach dem Kauf einer Zeitschrift erscheint diese im App-Symbol (Punkt 1) und ist auch im Zeitungskiosk nun anwählbar (Punkt 2).

03-ios-5-die-neuen-features-zeitungskiosk-erstes-exemplar-470.png?nocache=1318845799200

In diesem Beispiel haben wir uns für den kostenlosen Tagesspiegel entschieden.

04-ios-5-die-neuen-features-zeitungskiosk-tagesspiegel-470.png?nocache=1318845826626

Twitter

In der neusten iOS Version ist diesmal Twitter automatisch integriert. Durch diese Integration können Twitter-Accounts über die Einstellungen im iOS verwaltet werden. Sind Sie in den Einstellungen, so gelangen Sie zu den Twitter-Einstellungen, in dem Sie auf „Twitter“ gehen (Punkt 1). Ist Twitter noch nicht installiert, so können Sie die App hier direkt installieren (Punkt 2). Haben Sie dies getan, so erschein auf einen Ihrer Home-Bildschirme das App-Symbol für Twitter. Ist die App installiert, so können Sie Ihren Benutzernamen (Punkt 3) und das dazugehörige Kennwort (Punkt 4) eingeben. Haben Sie noch keinen Twitter-Account, so können Sie einen anlegen (Punkt 5).

05-ios-5-die-neuen-features-twitter-einstellungen-470.png?nocache=1318845879807

Haben Sie Ihren Benutzernamen und das Kennwort eingegeben, so können Sie die Account-Einstellungen des Twitter-Kontos einsehen und bearbeiten.

06-ios-5-die-neuen-features-twitter-benutzer-einstellungen-470.png?nocache=1318845906776

Hier können Sie beispielsweise angeben, ob Twitter Ihren Standort bei neuen Tweets hinzufügen soll.

07-ios-5-die-neuen-features-twitter-benutzer-einstellungen-anpassen-470.png?nocache=1318845933108

Rufen Sie die App „Twitter“ über Ihren Home-Bildschirm das erste Mal auf, so werden Sie gefragt, ob Twitter die Account-Informationen der Twitter-iOS-Einstellungen verwenden soll.

08-ios-5-die-neuen-features-twitter-erster-start-470.png?nocache=1318845962226

Sie können Twitter nun nutzen, mehr Einstellungen müssen Sie nicht tätigen. Möchten Sie den Twitter Account von Ihren iOS 5 Geräten entfernen oder bearbeiten, so müssen Sie dies über die Einstellungen von den iOS 5 Systemen machen.

09-ios-5-die-neuen-features-twitter-oberflaeche-470.png?nocache=1318845992946

Safari Browser

Die auffallendste Neuerung bei dem Safari Browser von Apple sind die Tabs. Was bei den Browsern für Computer der Normalfall ist, wurde nun auch beim Safari Browser eingeführt. Besonders das große Display vom iPad wird durch die Tab-Ansicht profitieren.

10-ios-5-die-neuen-features-safari-tab-browsing-470.png?nocache=1318846031977

Erinnerungen

Praktisch ist auch die neue App „Erinnerungen“. Hier können Sie Aufgaben eintragen und sich zu gegebener Zeit erinnern lassen.

11-ios-5-die-neuen-features-erinnerungen-470.png?nocache=1318846069991

Haben Sie eine Erinnerung eingetragen, so können Sie diverse Optionen wie beispielsweise eine Wiederholung einrichten.

12-ios-5-die-neuen-features-erinnerungen-bearbeiten-470.png?nocache=1318846099163

Wer keine Listenansicht der Erinnerungen haben möchte, kann zum besseren Überblick in die Kalenderansicht wechseln.

13-ios-5-die-neuen-features-erinnerungen-ansicht-kalender-470.png?nocache=1318846125814

iMessage

Neu ist auch die Nachrichten-App bzw. iMessage-App, mit der Sie kostenlos über das Internet mit anderen iMessage Nutzern chatten können. Sie können iMessage unter den iOS 5 Einstellungen bearbeiten. Zu finden Sind die Einstellungen unter dem Menüpunkt „Nachrichten“ (Punkt 1)

14-ios-5-die-neuen-features-imessage-einstellungen-470.png?nocache=1318846162395

Rufen Sie iMessage das erste Mal vom Homescreen auf, so werden Sie nach Ihrer Apple-ID gefragt.

15-ios-5-die-neuen-features-imessage-470.png?nocache=1318846194515

Anschließend überprüft die App anhand von GPS Ihre Region. Haben Sie kein GPS aktiviert, so können Sie die Region selber angeben.

-16ios-5-die-neuen-features-imessage-region-470.png?nocache=1318846233834

 

Wählen Sie Punkt 1 aus, so können Sie eine neue Nachricht schreiben und müssen vorher den ersten Kontakt auswählen. Wählen Sie das Kreuz an (Punkt 2) so können Sie zusätzliche Kontakte angeben, welche Ihnen aus Ihrer Kontakteliste vorgeschlagen werden. Fügen Sie einen Nutzer hinzu, der kein iMessage hat, so wird ein Ausrufezeichen angezeigt.

17-ios-5-die-neuen-features-imessage-erste-nachricht-470.png?nocache=1318846276640

 

Multitasking-Bedienung

Zusätzlich gibt es auch eine Multitasking-Bedienung, die auf vier oder fünf Finger anspricht. Ziehen Sie die Finger zusammen, so gelangen Sie zum Home-Bildschirm. Streichen Sie die Finger nach oben erscheint die Multitasking Leiste. Streichen Sie in einer App horizontal mit den Fingern, wechseln Sie zwischen den Apps hin und her.

 

Geteilte Tastatur

Mit iOS 5 liefert Apple auch eine geteilte Tastatur aus, welche bei dem iPad besonders sinnvoll ist. Möchten Sie irgendwo etwas eingeben, so erschein die gewohnte Tastatur. Tippen Sie nun unten rechts auf das Tastatur Symbol herauf und lassen den Finger kurz verweilen, so erscheint ein Kontextmenü.

18-ios-5-die-neuen-features-geteilte-tastatur-auswaehlen-470.PNG?nocache=1318846315693

Wählen Sie die Option „Teilen“ aus und schon wird Ihre Tastatur geteilt und Sie haben zwei Bereiche, einen am linken und einen am rechten Rand.

19-ios-5-die-neuen-features-geteilte-tastatur-470.PNG?nocache=1318846346005

Diese geteilte Tastatur macht vor allem dann Sinn, wenn Sie das iPad beim Schreiben nicht aus der Hand legen wollen. Sie können es in der Hand behalten und erreichen die Zeichen auf der Tastatur bequem mit den beiden Daumen.

Fazit

Apple hat bei iOS 5 über 200 Neuerungen angekündigt. Für den besseren Überblick haben wir Ihnen hier die wohl auffälligsten aufgezeigt, damit Ihr erster Kontakt mit iOS 5 optimal verlaufen kann. Besonders die geteilte Tastatur und das Tab-Browsing werden Ihnen im Alltag oft begegnen.

Von |2018-07-25T14:05:09+00:00Oktober 17th, 2011|Kategorien: BS-Sonstige|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar