Du bist hier::--Kernel 32 Fehler unter Windows 98/95

Kernel 32 Fehler unter Windows 98/95

Ich erhalten in unregelmäßigen Abständen eine Fehlermeldung durch eine ungültige Seite in Kernel32.dll. Das gerade ausgeführte Programm stürzt somit ab. Windows läßt sich jedoch weiter anwenden. Wo liegt mein Problem oder besser: wie löse ich es ? Kernel32.dll ist in den Cab-Dateien auf der Win98/95-CD.

Suchen:
*.cab
mit dem Inhalt: kernel32.dll

die gefundene *.cab-Datei öffnen und kernel32.dll entpacken.
Im Dos-Modus Kernel32.dll gegen die entpackte dll austauschen.

— Oder: —
Alle temporären Dateien löschen, am Besten von DOS aus mit
deltree:
cdcd windows
deltree his*
deltree downl*
deltree temp*
deltree verlauf
deltree cookies
md temp

2. Wenn das nichts helfen sollte: In Windows:
Start > Ausführen > "sfc".
Gezielt Kernel32.dll wieder herstellen lassen.

— Oder: —

Lösch mal unter DOS ([F8] -> nur Eingabeaufforderung) den Ordner
"Temporary Internet Files" :

cd windows
deltree tempor~1 (dauert u.U. sehr lange)

Der Ordner wird nach einem Reboot des automatisch wieder hergestellt.

Von |2018-07-25T14:55:08+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows98|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar