Du bist hier::--Kostenlose Packer-Software 7 Zip: Features und Installation

Kostenlose Packer-Software 7 Zip: Features und Installation

7-Zip-Logo-Tool-Packen-80.pngBei 7 Zip handelt es sich um eine kostenlose Packer-Software. Details zum Download, der Installation und den Features erfahren Sie hier.

Effizient komprimiert sie einzelne Dateien, sowie Verzeichnisse, um sie zum Beispiel für den Versand via Email, als Download oder für Backups bereit zu stellen. Natürlich entpackt die Freeware 7 Zip auch klassische ZIP, RAR oder ähnliche Formate.

Das kostenlose Tool unterstützt folgende Pack-Formate: 7z, ZIP, RAR, GZIP, BZIP2, TAR, CAB, ISO, ARJ, LZH, CHM, Z, CPIO, RPM, DEB und NSIS. Am effizientesten arbeitet es hierbei mit dem eigenen Format 7z; in diesem Format lassen sich auch selbstextrahierende Dateisammlungen erstellen.

Die Packer-Software verfügt über viele verschiedene Sprachdateien. Neben der klassischen Oberfläche, kann das kostenlose 7 Zip ebenfalls über die Kommandozeile bedient werden. Außerdem integriert es sich, ähnlich wie das mit Windows mitgelieferte ZIP-Programm, in das Kontextmenü.

Das kostenlose Packer-Tool gibt es für Windows in einer 32-bit-Version und einer 64-bit-Version. Ebenfalls kann man zwischen einer Installation als msi und einer exe wählen. 7 Zip kann direkt von der Seite des Autoren heruntergeladen werden: http://www.7-zip.org/ .

Nach erfolgreichem Download der Datei in der gewünschten Version kann die Installation gestartet werden:

1.       Doppelklick auf die Installationsdatei.

01-7Zip-Installation-Sicherheitswarnung-470.gif

2.       Es erscheint eine Sicherheitswarnung von Windows. Diese mit Klick auf Ausführen bestätigen.

02-7Zip-Installation-Begruessungsbildschirm-470.gif

3.       Der Installationsassistent startet. Den Willkommensbildschirm mit Next bestätigen.

03-7Zip-Installation-User-Agreement-470.gif

4.       Im nächsten Dialog erscheint die „End-User License Agreement“, diese muss angenommen werden. Dazu die Checkbox neben „I accept the terms in the License Agreement“ aktivieren, anschließend auf Next klicken.

04-7Zip-Installation-Custom-Setup-470.gif

5.       Im Dialog “Custom Setup” kann nun unter Browse ein anderer als der vorgegebene Installationspfad eingestellt warden. Es empfiehlt sich jedoch den voreingestellten so zu belassen. Unter Disk Usage kann der jeweils zur Verfügung stehende Festplattenplatz überprüft werden. Mit Klick auf die Festplattensymbole neben „Program Files“ und „Localization Files“ können einzelne Programmteile deaktiviert werden. Auch hier empfiehlt es sich die voreingestellten Optionen zu nutzen. Sollen manuell geänderte Einstellungen rückgängig gemacht werden, kann dies mit Anwahl von Reset zurückgesetzt werden. Bestätigt wird dieser Dialog mit Next.

05-7Zip-Installation-Start-Installation-470.gif

6.       Im nächsten Dialog muss lediglich die Installation von 7Zip gestartet werden. Hierzu auf Install klicken.

7.       Ein Dialog der Benutzerkontensteuerung meldet sich. Diesen mit Ja bestätigen.

06-7Zip-Installation-Installation-470.gif

8.       Die Installation startet.

9.       Nach Abschluss der Installation von 7Zip erscheint der Abschlussdialog. Hier auf Finish klicken.

10.   Das kostenlose Packer-Tool 7 Zip kann jetzt, ohne Neustart des Systems, verwendet werden.

Von |2018-07-25T14:34:37+00:00Oktober 18th, 2010|Kategorien: PC-Sonstiges|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar