Du bist hier::--Kostenlose Vollversionen von Microsoft: Ihren PC auf Windows 7- Kompatibilität testen mit Windows 7 Upgrade Advisor

Kostenlose Vollversionen von Microsoft: Ihren PC auf Windows 7- Kompatibilität testen mit Windows 7 Upgrade Advisor

00-kostenlose-Vollversionen-von_Microsoft-Windows-7-Upgrade-Advisor-Logo-80.pngHier erfahren Sie, wie Sie mit dem Windows 7 Upgrade Advisor ihren PC kostenlos  auf Windows 7-Kompatibilität testen können. Das Programm ist Teil der kostenlosen Vollversionen von Microsoft. Wenn ihr Computer bisher mit Windows XP oder Vista lief und Sie eventuell Windows 7 installieren möchten, können Sie mit diesem Tool überprüfen, ob ihre Hardware und Software auch mit Windows 7 gut laufen wird. So erspart man sich unangenehme Überraschungen nach dem Kauf von Windows 7.
Sie können den Windows 7 Upgrade Advisor hier kostenlos downloaden. Nun installieren Sie das Programm nach den Anweisungen des Assistenten, der sich automatisch öffnet. [imgr=01-kostenlose-Vollversionen-von_Microsoft-Windows-7-Upgrade-Advisor-Start-470.png]01-kostenlose-Vollversionen-von_Microsoft-Windows-7-Upgrade-Advisor-Start-200.png[/imgr]Dann können Sie den Windows 7 Upgrade Advisor unter Start (Pfeil im Screenshot) direkt im Fenster oder in „alle Programme“ finden.

Wenn Sie nun im Fenster des Windows 7 Upgrade Advisor auf den Button „Prüfung starten“ gehen, beginnt die Überprüfung der Hard- und Software Ihres Computers auf Windows 7-Kompatibilität. Nach ein paar Minuten zeigt das Programm genau an, welche Probleme es bei der Installation der 32-Bit-Version von Windows 7 ….

Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken
02-kostenlose-Vollversionen-von_Microsoft-Windows-7-Upgrade-Advisor-470.png

… und welche bei der 64-Bit-Version geben würde. Neben den Problemen, die das Programm erkannt hat, schlägt es meist auch eine mögliche Lösung vor.

03-kostenlose-Vollversionen-von_Microsoft-Windows-7-Upgrade-Advisor-64-Bit-Bericht-470.png

Weitere Artikel zum Thema finden Sie unter:

Von |2018-07-25T14:34:37+00:00Oktober 25th, 2010|Kategorien: WindowsXP|1 Kommentar

Über den Autor:

Ein Kommentar

  1. Georg 25. Oktober 2010 um 13:35 Uhr

    Das Programm ist recht gut.
    Habe es gestern installiert und testen lassen.
    Ich weiß jetzt das, wenn ich Win 7 installieren möchte, mir noch mindestens einen 1GB RAM Speicher zulegen muß.
    Win 7 verlangt wohl mindestens 2GB RAM.
    Auch weiß ich das ich ruhig eine 64 Bit Version nehmen kann. Das war mir vorher auch nicht so 100%ig klar.

Hinterlassen Sie einen Kommentar