Du bist hier::--Logitech M600 Maus vorgestellt (mit Video)

Logitech M600 Maus vorgestellt (mit Video)

Einleitung

Die Logitech M 600 ist noch ganz frisch auf dem Markt und bringt einige interessante Features für komfortable Nutzung mit sich. Das Grundprinzip der Bedienung und Funktionen ähnelt sehr dem Modell „Magicmouse“ aus dem Hause Apple. 

No YouTube Video ID Set

Im Detail

Es handelt sich um eine Funkmaus, die mit einem Infrarot Empfänger ausgeliefert wird. Dieser ermöglicht es über eine 2,4GHz Band die Daten von der Maus zum PC zu übertragen. Schnurloses Arbeiten ist so nicht nur am heimischen Rechner, sondern auch am Notebook möglich.

Weiterhin verfügt die Maus über eine Touchfunktion, die für reibungslose Bedienung und ein praktisches Handling sorgt. Das Produkt ist in einer schwarzen Box verpackt, die mit einem transparenten Sichtfenster erste Eindrücke offenbart. Im unteren Teil der Verpackung findet sich eine separate Box, die mit einigen Extras ausgestattet wurde. Hier kommt als Erstes die Bedienungsanleitung zum Vorschein, weiter geht es mit der Abdeckung für das Batteriefach und 2 AA Batterien, damit die Maus auch sofort genutzt werden kann. Weiterhin liegt auch noch eine Aufbewahrungstasche mit bei, mit jener ist der Transport der Maus jederzeit optimal gewährleistet, die Tasche selbst ist in einem leichten Grauton gehalten.

Kompakte Maße

Der Empfänger ist recht klein und so auch für das Notebook wunderbar geeignet. Die Maus an sich besticht mit einer sehr eleganten und schlichten Optik. Sie ist schwarz gehalten und wurde mit einer glänzenden Oberseite aufgewertet. Mittig im unteren Bereich befindet sich der Logitech Schriftzug und als optische Aufwertung ein wellenförmiges Muster, das in einem leichten Grauton gehalten wurde. An der Unterseite der Maus findet sich eine kleine Aussparung, hier kann der Infrarot Empfänger bequem aufbewahrt werden und geht beim Transport sicherlich nicht verloren. Außerdem ist hier auch das Batteriefach angebracht. Es werden einfach nur die beiden Batterien eingelegt und danach wird das Batteriefach mit der Abdeckung verschlossen. Nun muss nur noch der kleine AN Schalter betätigt werden und schon ist die Maus einsatzbereit.

logitech-m600-magicmouse-470.png?nocache=1349349384639

Multitouch

Die Touchfunktion ermöglicht das nutzen von Multitouch-Gesten, es kann mit zwei Fingern gescrollt werden und die Bedienung ist generell wesentlich angenehmer sowie flüssiger. Die Funktion als solche kennt man bereits von Apple, sie funktioniert intuitiv und sorgt für komfortables Arbeiten. Laut Logitech kann die Logitech M 600 mit einer Laufzeit von drei Monaten überzeugen, das ist bei solchen Produkten als Durchschnitt zu bezeichnen und reicht bei einem normalen Gebrauch vollkommen aus.

Von |2018-07-25T13:48:33+00:00Oktober 7th, 2012|Kategorien: Peripherie|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar