Du bist hier::--Mehrere Betriebssysteme auf einem Rechner (Multiboot) Teil 1

Mehrere Betriebssysteme auf einem Rechner (Multiboot) Teil 1

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie auf einem Computer (Lap- oder Desktop PC) mehrere Betriebssysteme laufen und nutzen können. Welche Voraussetzungen dafür bestehen müssen und wie Sie einen solchen Schritt gut vorplanen.

Teil 1 – Was wird benötigt, was muss beachtet werden?

Warum mehrere Betriebssysteme?

Es gibt viele und gute Gründe, wieso man einen Computer als Multiboot mit mehreren Betriebssystemen einsetzt. So kann es beispielsweise sein, dass Sie zusätzlich zum gewohnten Microsoft Betriebssystem auch noch eine Alternative wie Linux/Unix nutzen möchten. Oder Sie können sich vom "gewohnten" einfach nicht trennen, wollen die neuesten Trends jedoch nicht verpassen.

Ein solcher Schritt ist sicherlich nicht einfach mal eben so erledigt und bedarf einiger Vorausplanung. Am Ende soll schließlich auch alles funktionieren und der Spaß am Rechner, also die Schnelligkeit, nicht darunter leiden.

Was benötigen Sie – welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

       05-Multiboot_Betriebssysteme_Windows-80.jpg?nocache=1308904412742          03-Multiboot_Betriebssysteme_Windows-80.jpg?nocache=1308904427021          04-Multiboot_Betriebssysteme_Windows-80.jpg?nocache=1308904441813

In erster Linie brauchen Sie natürlich einen Computer und eine Festplatte die ausreichend groß ist um mindestens 2 Betriebssysteme ohne Einschränkungen installieren kann.
Empfohlen wird hier eine Mindestgröße von etwa 100GB. Auch mit einer 60GB Festplatte ist das durchaus möglich, jedoch werden die jeweiligen Partitionen dann eher zu klein.

Mindestens genau so wichtig ist natürlich, dass Sie zwei Betriebssysteme mit originalen Lizenzen haben, die Sie installieren könnten.

Durchaus sinnvoll ist es auch, dass Sie sich vorab Gedanken darüber machen, wie Sie in Zukunft mit zwei Betriebssystemen arbeiten möchten.
Der Aufwand ist verhältnismäßig groß, falls Sie es nur einmal ausprobieren möchten.

Wie plant man einen Multiboot Computer?

Nachdem Sie sich entschieden haben, welche Betriebssysteme Sie in Zukunft nutzen möchten und die Größe Ihrer Festplatte festgestellt haben, kann es bereits über zu Schritt zwei gehen.

In unserem Beispiel nutzen wir bereits Windows 7 und möchten Linux/Unix als zusätzliches Betriebssystem installieren. Wir haben eine 500GB festplatte (was dem aktuellen Standard der Nicht-SSD-Festplatten entspricht) und haben zwei Partitionen, die wir derzeit aktiv nutzen.

Hier gelangen Sie zu Teil 2 – Festplatten partitionieren

Von |2018-07-25T14:22:03+00:00Juni 30th, 2011|Kategorien: BS-Sonstige|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar