Du bist hier::--Mit Avast Browser Cleanup unnötiges entfernen

Mit Avast Browser Cleanup unnötiges entfernen

[imgr=avast-browser-cleanup.jpg]avast-browser-cleanup-80.jpg?nocache=1374137182737[/imgr]Wie der Name schon sagt, ist Avast Browser Cleanup ein Programm, welches etwas bei den Browsern entfernen soll. Verlauf und Cookies sind es aber nicht, was das Tool entfernt, zeigt Ihnen das Supportnet-Team. 

Herkömmliche Browser Tools

Von den gewöhnlichen Browser Tools ist man es gewöhnt, dass Sie den Verlauf und die Cookies bereinigen.  Hierfür ist der Avast Browser Cleanup aber nicht gedacht. Das kostenlose Tool von Avast entfernt unnötige Plugins und Toolbars, mit nur einem Klick.

Vorgehensweise

Das schlanke Tool ist schnell heruntergeladen und gestartet. So gleich wird dann auch ein großes rotes Kreuz angezeigt, wenn unnötige Sachen gefunden wurden. Dabei wird eine Übersicht von allen Plugins und Toolbars aller installierter Browser angezeigt. Auf Wunsch kann man diese mit nur einem Klick auf „Alle aufgelisteten Plugins löschen und Browser säubern“ entfernen. Bei Bedarf kann man diese aber auch nur einzeln löschen. 

avast-browser-cleanup-470.jpg?nocache=1374137193218

Zudem werden auf der linken Seite aber auch alle Browser einzeln aufgelistet. So kann man sehen, welche Dinge beispielsweise nur beim Mozilla Firefox installiert sind.

Fazit

Das kleine Programm gefällt sehr gut. Mit Hilfe des Browser Cleanups braucht man nicht mehr in jeden Browser einzeln zu gehen um unnötige Plugins zu entfernen. außerdem ist das Tool benutzerfreundlich und wirkt übersichtlich.

Von |2018-07-25T13:36:15+00:00August 6th, 2013|Kategorien: Internet Browser|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar