Du bist hier::--mit JavaScript DOM-Element löschen

mit JavaScript DOM-Element löschen

Um mit JavaScript DOM-Elemente zu löschen steht eigentlich nur removeChild für Kindelemente zur Verfügung. Um das Element selbst zu löschen bedarf es einer Kombination aus parentNode und removeChild:

function killElement(element) {
if (element) {
var papa = element.parentNode;
if (papa) papa.removeChild(element);
}
}

Übergeben muss an diese Funktion nur eine Referenz auf das zu entfernende Element.

Um zB

<div id="nutzlos">überflüssiges Blabla</div>

zu entfernen könnte der Aufruf in JavaScript:

killElement(document.getElementById("nutzlos"));

lauten.

Viel Erfolg

Von |2018-07-25T14:43:21+00:00Dezember 14th, 2008|Kategorien: Skripte(PHP,ASP,Perl...)|2 Kommentare

Über den Autor:

2 Comments

  1. enno91 3. April 2014 um 18:25 Uhr

    Code:
    <!DOCTYPE html>
    <html><head><script type="text/javascript">function
    killElement(element) {If (element) {var papa =
    element.parentNode;If (papa) papa.removeChild(element);}}
    </script>
    </head>
    <body>
    <font face="Courier"><div id="background" style="width:720px;">
    </div></font>
    <script type="text/javascript">
    document.getElementById("background").innerHTML = "Guten Tag.
    <br />"
    </script>
    <script type="text/javascript">
    killElement(document.getElementById("background"));
    </script>
    </body>
    </html>

    Sollte <div> "background" nicht eigentlich gelöscht werden?
    Stattdessen wird "Guten Tag." angezeigt. 😕

  2. superuser 3. April 2014 um 20:03 Uhr

    javascript ist keine deterministische sprache. dh dein objekt wird nicht sofort gelöscht sondern erst "danach" . mach mal refresh dann siehst du es

Hinterlassen Sie einen Kommentar