Du bist hier::--Mit MS Word automatisch alle paar Minuten Dokumente abspeichern

Mit MS Word automatisch alle paar Minuten Dokumente abspeichern

MS Word ist nicht gerade für seine Stabilität bekannt. Jeder, der schon einmal sehr wichtige und lange Dokumente (Diplomarbeit…) geschrieben hat wird das kennen, kurz vor Ende stürzt Word ab und das Dokument ist im schlimmsten Falle zerstört.

Um dies zu vermeiden hat Microsoft eine Funktion in Word eingebaut um die aktuelle bearbeitete Datei in zeitlichen Abständen automatisch auf der Festplatte abzuspeichern. Klicken Sie im Menü auf „Extras/Optionen“. Im folgenden Fenster klicken sie auf die Registerkarte „Speichern“. Unter Speicheroptionen aktivieren Sie die Option „Autowiederherstellen-Info speichern alle:“ mit einem Häkchen. Dahinter können Sie in Minuten einstellen in welchen Zeitabständen die Datei gesichert werden soll. Stellen Sie diesen Wert nicht zu hoch ein, da dies genau der Zeitraum ist, der Ihnen im Notfall an Arbeit verloren gehen kann.

Um ganz sicher zu gehen, können Sie auf der gleichen Registerkarte zusätzlich „Sicherheitskopie immer erstellen“ mit einem Häkchen aktivieren.

Von |2018-07-25T14:46:27+00:00Juni 9th, 2005|Kategorien: Textverarbeitung|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar