Du bist hier::--Mit msconfig automatisch startende Programme aus dem Autostart von Microsoft Windows XP entfernen

Mit msconfig automatisch startende Programme aus dem Autostart von Microsoft Windows XP entfernen

Wie entferne ich bei Microsoft Windows XP Programme, die im Autostart eingetragen sind?

msconfig_k.gifNichts ist lästiger, als wenn bei jedem Systemstart diverse Programme, wie Messenger, Scannersoftware, und diverse andere Programme immer mitgestartet werden. Sie verbrauchen einen nicht geringen Teil an Systemressourcen und dadurch kann der Systemstart stark verlangsamt werden. Dazu kommt noch, dass man viele Programme vielleicht gar nicht gleich nutzen möchte und deswegen ist es manchmal sinnvoller, diese Programme manuell zu starten.

Um Programme aus dem Autostart zu entfernen, geht man wie folgt vor

–> Start
–> Ausführen
–> Dort gibt man jetzt msconfig ein und bestätig dieses mit OK
–> Jetzt wählt man den Kartenreiter „Systemstart“
–> Hier werden nun alle Programme aufgelistet, die automatisch bei jedem Systemstart gestartet werden
–> Um das gewünschte Programm aus dem Autostart zu entfernen, entfernt man einfach den grünen Hacken vor dem Programm

A c h t u n g:
Programme, die z.B. zu ihrem Antivirus Programm oder Firewall Programm gehören sollten sie nicht aus dem Autostart entfernen, da diese automatisch gestartet werden müssen um eine optimale Sicherheit des Systems vor Angriffen sicher zu stellen.

–> Wenn sie die gewünschten Programme aus dem Autostart entfernt haben klicken sie auf Übernehmen und anschließend auf Schließen.

–> Jetzt Fragt Windows sie, ob der Computer neu
gestartet werden soll. Um die Änderungen zu
übernehmen, klicken sie auf Neu starten.

–> Nachdem Windows neu gestartet hat erhalten sie
noch eine Meldung, die im Grunde nur besagt, dass
sie vor dem Neustart Änderungen vorgenommen
haben. Bei der Meldung können sie den Hacken
setzten, das das Programm MSCONFIG beim
nächsten Systemstart nicht wieder gestartet werden
soll und bestätigen dieses mit OK.

–> Und Fertig 🙂

Von |2018-07-25T14:46:17+00:00März 16th, 2006|Kategorien: WindowsXP|4 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar