Du bist hier::--MS Office 2003 Aktivierungsdaten sichern

MS Office 2003 Aktivierungsdaten sichern

Die erneute Aktivierung von Office nach einer Neuinstallation kann man umgehen indem man sich vorher die Aktvierungsdateien sichert. Bei einer normalen Deinstallation von Office und der darauf folgenden Neuinstallation braucht man sich die Aktivierungdateie "Opa11.DAT" nicht sichern, da sie auf dem System verbleibt.
Die neue Installation von Office findet diese Datei beim ersten Start von Office und erkennt, dass es schon einmal aktiviert wurde.

Wenn Sie aber neu installieren müssen, können Sie vorher die Datei

opa11.dat

sichern und nach der Neuinstallation von Office wieder zurück spielen.
Die Datei ist im Ordner:

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Microsoft\OFFICE\DATA

zu finden. Falls dieser Ordner oder die Datei nicht angezeigt werden müssen Sie noch vorher diese Einstellungen vornehmen.

Dieses Vorgehen funktioniert nur wenn Sie Office auf dem selben Computer schon aktiviert hatten. Die Aktvierungsdatei "opa11.dat" enthält auch Informationen zur Hardware ihres Computers und funktioniert auf anderen Computern deshalb nicht.

Von |2018-07-25T14:46:17+00:00Mai 26th, 2006|Kategorien: SW-Sonstige|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar