Du bist hier::--MyPhoneExplorer zur einfachen Synchronisation von Android

MyPhoneExplorer zur einfachen Synchronisation von Android

Sie planen auf ein neues Android-Handy umzusteigen? Die Freeware „MyPhoneExplorer“ (MPE) bietet hier eine komfortable Lösung zum Datenabgleich.

Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken

Client-200.jpgAndroid ist eine, in grundlegenden Zügen, einheitliche Benutzeroberfläche für aktuelle Handys. Leider gibt es von jedem Gerätehersteller individuelle Software zur Synchronisation mit dem PC. Sollten Sie also planen auf ein neues Gerät (mit Android-Betriebssystem) umzusteigen, gibt es keine einfache Möglichkeit die alten Daten auf das neue Gerät zu spielen. Hier setzt die Freeware „MyPhoneExplorer“ (MPE) an  und bietet eine komfortable Lösung zum Datenabgleich. Ursprünglich für SonyEricsson-Geräte entworfen, wurde nun auch die Androidplattform mit einbezogen. So ist es auch nicht mehr notwendig, sich mit jedem neuen Android-Handy an neue Herstellersoftware gewöhnen zu müssen.

Um Android MPE-kompatibel zu machen benötigen Sie zunächst den „MyPhoneExplorer Client“ aus dem  Android-Market. Dieses Gegenstück zum Computerprogramm erlaut MPE den tiefer gehenden Zugriff auf die Telefonfunktionen.

Um Ihr Handy mit dem PC zu koppeln, gehen Sie wie folgt vor:

Öffnen Sie den MPE am Rechner, sollten Sie Ihr Handy per Wlan verbinden wollen, starten Sie den MPE-Client auf Ihrem Telefon ebenfalls. Hierbei ist zu beachten, dass sich das Handy im selben Netzwerk befinden muss wie Ihr PC.

Netzwerk-470.png

Verbinden Sie Ihr Handy mit dem PC entweder per UBS-Kabel (wählen Sie am Telefon „HTC Sync“ an und bestätigen Sie mit OK) oder aktivieren Sie einfach das Wlan des Handys.

Am Rechner wählen Sie nun unter „Datei“, „Benutzer…“, „Benutzer hinzufügen“ aus um ein neues Profil für Ihr Handy anzulegen. So verfahren Sie auch bei jedem weiteren Gerät, das Sie über den MPE verwalten wollen.

Benutzer-470.png

Jetzt wählen Sie den Telefontyp aus, in diesem Fall „Handy mit Google Android-Betriessystem“ und bestätigen mit OK.

Handytyp-470.png

Der MPE beginnt mit der Suche nach dem neuen Gerät und verbindet es automatisch.

Sidemenu-200.pngHaben Sie Ihr Telefon erst einmal per Wlan oder USB-Kabel mit dem MPE verbunden, haben Sie Zugriff auf eine Vielzahl von Funktionen die es Ihnen erleichtern sämtliche Daten des Gerätes einzusehen, bequem am PC zu aktualisieren, zu editieren und zu sichern. Diese Möglichkeiten überschreiten die Funktionalität einiger Herstellersoftware bei weitem und das bei einem übersichtlichen Layout und verständlicher Einstellungsführung.

Die Synchronisation erfolgt auf Wunsch bei Verbindungsstart oder auf Knopfdruck.

Die Auswahl hierzu finden Sie unter "Datei"-"Einstellungen"-"Multi-Sync".

Synchro-470.PNG

Es ist auch möglich lediglich einzelne Bereiche zu synchronisieren wie zum Beispiel nur den Telefonbuch-, SMS- und Organizer-Ordner.

Einstellungen-470.png

Besonders hilfreich ist die[imgr=SMS-470.png]SMS-200.png[/imgr] Möglichkeit SMS am Rechner zu verfassen und über das angeschlossene Mobiltelefon zu versenden.

Diese Funktion erreichen Sie direkt durch den "SMS schreiben"-Button im oberen Bedienfeld.

SMS-Funktion-80.PNG

Wenn Sie zur Verbindung des Handys zum PC das USB-Kabel benutzen, haben Sie ebenfalls die Möglichkeit Screenshots von Ihrem Handydisplay zu machen und diese direkt abzuspeichern oder zu aktualisieren. ("Screenshot laden")

Bilassistent-470.png

[imgr=Screenshot.png]Screenshot-200.png[/imgr]

Aktivieren Sie die automatische Aktualisierung, wird das Displayabbild im Sekundentakt aktualisiert.

Sehr interessant ist die Backup-Funktion, mit der Sie zur letzten durchgeführten Sicherung zurückspringen können.

Backup2-470.png

Zwar bietet beinahe jede Herstellersoftware eine Backupfunktion, doch der MPE sammelt sämtliche Daten des Telefons und erstellt ein 1:1-Abbild des Telefonspeichers für den Fall, dass Ihr Android doch einmal mit Datenverlust abstürzen sollte oder Sie ein Reset durchführen wollen.

Um ein Backup zu erstellen wählen Sie "Extras"-"Sicherung erstellen".

Die hier beschriebenen Eigenschaften und Möglichkeiten sind lediglich ein Auszug dessen, was mit dem MPE möglich ist.

Alles in Allem ist der MPE eine hervorragende kostenfreie Alternative zur Herstellersoftware und übertrifft sie in einigen Funktionen sogar.

Von |2018-07-25T14:33:14+00:00März 16th, 2011|Kategorien: Windows 7|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar