Du bist hier::--OBJEKTERSTELLUNG DURCH ACTIVE-X-KOMPONENTE nicht möglich

OBJEKTERSTELLUNG DURCH ACTIVE-X-KOMPONENTE nicht möglich

Du erhältst immer wieder (besonders nach Office-Neuinstallation, Wechsel
der Windows-Version o.Ä.) die Fehlermeldung: „Objekterstellung durch
Active-X-Komponente nicht möglich.“ U r s a c h e
Registrierungsfehler der dao350.dll.

L ö s u n g e n
Such die dll auf deiner Platte (vermutlich in
c:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\DAO)
und registrier sie neu mit regsvr32.exe (im Win\System-Verzeichnis).

Du kannst dazu die dll per Drag and Drop im Explorer auf regsvr32.exe
ziehen oder du gibst in der Startleiste bei „Ausführen“ ein:
regsvr32.exe „DeinPfad\dao350.dll“

Falls die Registrierung nicht klappt bzw. nix bringt, hat vielleicht die
dll was abgekriegt. Du kannst dann versuchen, sie durch jene von der
Office-CD zu ersetzen (Verzeichnis: \Os\MsApps\Dao).
Dann nochmal die Registrierung durchführen.

Wenn das auch nix bringt, dann kannst du versuchen, Office komplett
zu deinstallieren. Verwende dazu das Tool ERASER97, damit die
Registry-Einträge gekillt werden:
ftp://ftp.microsoft.com/softlib/mslfiles/ERASER97.EXE
Danach Neuinstallation.

Von |2018-07-25T14:55:48+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows98|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar