Du bist hier::--Problem beim Speichern und Schließen von Dateien ?

Problem beim Speichern und Schließen von Dateien ?

Ich habe bei meinem PC folgendes Problem:
Das Schließen oder Speichern von Dateien unter Word und Excel benötigt
ca.15-20sec!
Ich habe versucht mit Scan Disk die Festplatte zu überprüfen.Scan Disk
bricht mit folgender Fehlermeldung ab:
„Scan Disk wurde 10 mal neu gestartet da Windows oder ein anderes
Program auf dieses Laufwerk schreibt.Beenden Sie Programme die
gleichzeitig ausgeführt werden damit Scan Disk schneller beendet werden
kann.“
Ich hatte kein Program geöffnet und startet Scan Disk erneut.Nach 10
Scanversuchen brach Scan Disk mit der obigen Fehlermeldung wieder ab.
Ist die Festplatte defekt oder liegt der Fehler bei den Programmen.
Rechnerkonfiguration: P166,32MB,Win95,Office97,AHA2940Controller,IBM OEM
0662512 HD. Da arbeitet irgendein Programm im Hintergrund (zum Bleistift ein
Virenscanner?)

Ich denke es liegt an Office97. Denn mit Ofiice97 wird auch ein
Programm mit dem Namen Indexerstellung installiert. (zu finden in der
Systemsteuerung). Dieses „nette“ Programm durchsucht alle paar Stunden
alle HDD`s ob man neue Office-Dateien erstellet hat. Eigentlich
ziemlich witzlos ! Man kann es auch deaktivieren bzw. best. Laufwerke
zum Surchsuchen angeben. Versuch einfach das Programm zu deaktivieren,
dann sollte das Problem gelöst sein !

Von |2018-07-25T14:55:35+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows98|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar