Du bist hier::--Registrierungsdatenbank – zu groß

Registrierungsdatenbank – zu groß

Registrierungsdatenbank ist eindeutige im Laufe der Zeit zu gro geworden? Ein großer Nachteil (trotz Deinstallationsprogrammen !!!) in Win95 und NT 4.0 ist , daß sich mit der Zeit die Registrierungsdatenbank aufbläht , da „blinde“ Einträge in dieser zurückbleiben … Dagegen arbeitet das Programm REGCLEAN von Microsoft . In Windows 98 ist ein spezielles Tool „scanreg“ enthalten , um die Registrierungsdatenbank auf Fehler zu durchsuchen . Per SCANREG /OPT und SCANREG /FIX bekommt die Regdatenbank eine Diät .

10% kleiner machen kann man sie wenn man folgendes in eine Batchdatei schreibt und diese unter DOS ausführt:

rem sicherung !
rem ***********
attrib -s -r -h system.dat
attrib -s -r -h user.dat
copy system.dat *.bak
copy user.dat *.bak
attrib +s +r +h system.dat
attrib +s +r +h user.dat

rem verkleinerung !
rem ***************
regedit /e kleiner.reg
regedit /c kleiner.reg
del kleiner.reg

rem nach dem neustart alles ok ???
rem sonst user.bak und system.bak nutzen !
rem **************************************

Von |2000-04-19T12:24:00+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows98|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar