Du bist hier::--Registrierungsfehler ?

Registrierungsfehler ?

In letzter Zeit meldet mir mein Computer unter Win95 haeufiger mal einen
„Registrierungsfehler“:
„In der Systemregistrierung ist ein Fehler aufgetreten … Starten Sie das
System neu …“

Hat einer Ahnung, woran es liegen koennte?

Regedit hilft nicht weiter, der „WinDoctor“ aus den Norton Utilites 3.0
findet auch nichts.

Hardware:
Pentium 166, 48MB RAM, 2 IDE-Festplatten (2GB, 2.5GB),
Fritz! ISDN-Karte, Diamond Viper, HighScan Scanner (SCSI),
ZIP-ATAPI, Terratec Maestro 32/96, LiteOn 2-fach CD-ROM,
Teac-CD-Brenner (SCSI), Iomega Ditto 2GB (an Floppy-Controller),
AdvanSys SCSI-Controller …

Der Fehler trat auch mit anderer Grafikkarte, mit anderem SCSI-Controller
und anderem CD-Laufwerk auf …

Der Fehler tritt nicht so auf, dass ich ihn unmittelbar mit einem Programm
oder dem
Ansprechen irgendeiner Hardware in Verbindung bringen koennte.
Der Computer laeuft im uebrigen anstandslos weiter, bis ich ihn – des
laestigen Fensters
wegen – dann schliesslich neu boote.

Im Moment tappe ich noch voellig im Dunkeln. Liegt es an irgendeiner
Hardware,
einer Software oder gar am Netzteil, das bei so vielen Komponenten mit
seinen
140W nicht mehr mitkommt? Also, dieser Fehler kann von keinen bis zu dramatischen Auswirkungen
gehen… ;-))
Genrell liegt es daran, daß irgendein Programm auf die Registry
zugegriffen hat, während gerade ein anderes Programm ebenfalls etwas
darin änderte. Damit liegen z.B. verbogene Schlüssel in der Registry.
Manche haben schon mal hier gepostet, daß es reichen würde, im
abgesicherten Modus zu starten.
Andere haben die Registry erfolgreich ex- und dann wieder importiert.
Und wenn gar nichts mehr hilft, dann solltest du eine der als Backup
gesicherten Registrys nutzen, die du ja gemacht hast, oder? ;-))
Worst case ist natürlich die Neuinstallation…

Von |2018-07-25T14:53:50+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows98|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar