Du bist hier::--Ruhezustand per Tastaturkürzel und Verknüpfung

Ruhezustand per Tastaturkürzel und Verknüpfung

[imgr=ruhezustand-tastenkombination-verknuepfung.png]ruhezustand-tastenkombination-verknuepfung-80.png?nocache=1365672381667[/imgr]Heutzutage machen viele Nutzer gebrauch vom Ruhezustand unter Windows. Besonders bei Windows 8 bringt dieser einen großen Nutzen. Wie der Ruhezustand einfach per Tastendruck initiiert wird, erfahren Sie hier. 
Der Ruhezustand wird häufig dazu verwendet, um bestehende Sitzungen nicht zu beenden. Das heißt also, hat man mehrere Tabs im Browser offen und noch ein zwei Programme, an denen man am nächsten Tag weiterarbeiten will, so wählt man den Ruhezustand.

Besonders bei Windows 8 ist dieser geeignet, da er weiterentwickelt wurde. So ist der Rechner aus dem Windows 8 Ruhezustand in nur weniger Sekunden betriebsbereit.

Tastenkombination für Ruhezustand

Möchte man diesen Ruhezustand unter Windows 8 ausführen, so muss man in die Charmbar gehen, auf den Powerbutton klicken und dann den Modus. Will man diesen Vorgang beschleunigen, so kann man auch einfach eine Tastenkombination dafür festlegen.

Die folgende Anleitung funktioniert natürlich auch unter Windows 7.

Schritt 1

Erst muss eine Verknüpfung angelegt werden. Am einfachsten geht dies, wenn auf dem Desktop ein Rechtsklick gemacht wird und im Kontextmenü erst auf „Neu“ und dann auf „Verknüpfung“ gegangen wird.

Es erscheint ein neues Fenster mit einem Eingabefeld. Hier muss der folgende Wert eingetragen werden:

shutdown /h

Anschließend auf „Weiter“ klicken. Im Nächsten Fenster kann ein beliebiger Name vergeben werden. Erstellt wird die Verknüpfung, wenn man am Ende auf „Fertig stellen“ klickt. 

ruhezustand-tastenkombination-verknuepfung-470.png?nocache=1365672392587

Schritt 2

Jetzt muss auf die Verknüpfung ein Rechtslick gemacht und im Kontextmenü der Punkt „Eigeneschaften2 ausgewählt werden.

Im jetzt erscheinenden Fenster klickt man in das Feld rechts neben „Tastenkombination“. Anschließend drückt man auf der eigenen Tastatur eine beliebige Tastenkombination, beispielsweise „ALT + R“.

Zum Bestätigen nun einfach auf „OK“ klicken. Wird nun die eingegebene Tastenkombination ausgeführt, so wird die Verknüpfung ausgeführt, wodurch sich der Rechner sofort in den gewünschten Zustand begibt.

Von |2013-04-11T11:29:50+00:00April 11th, 2013|Kategorien: Windows 8|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar