Du bist hier::--Screenshot-Programm von Windows – Das Snipping Tool

Screenshot-Programm von Windows – Das Snipping Tool

[imgr=01-Windows_Snipping_Tool_logo_emblem-200.png]01-Windows_Snipping_Tool_logo_emblem-80.png?nocache=1318827044434[/imgr]In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie mit dem windowseigenen Screenshot-Programm "Snipping Tool" ganz leicht Bilder Ihres Desktops anfertigen können.

Bisher war es in den Vorgängerversionen von Windows über die „Druck-Taste“ möglich, eine Bildschirmkopie Ihres jeweiligen Desktops anzufertigen – allerdings auch sehr umständlich, da Sie anschließend noch ein Programm zur Bearbeitung öffnen und eventuelle Ausschnitte des Bildschirmes selbst übernehmen mussten. Auch konnte per Druck-Taste keine automatische Einbindung des Bildschirmfotos in ein externes Programm eingestellt werden.

Dieses Defizit hat Microsoft erkannt und bietet seit der Windows-Version "Vista" das hauseigene Programm „Snipping Tool“ an. Das Programm ist vollkommen kostenfrei und in jeder Version seit Vista integriert.

Das Snipping-Tool und seine Funktionen

Da Sie das Programm nicht erst aus dem Internet herunterladen oder installieren müssen, kann es gleich mit dem Anfertigen von Screenshots losgehen.

Über die (1)Start-Taste geben Sie in die Suchfunktion (2)"Snipping" ein und bekommen automatisch das Programm angeboten. Öffnen Sie, wie im unteren Bild beschrieben, das Programm durch einen Klick auf (3)"Snipping Tool".

02-Windows_Snipping_Tool_start_ausfuehren-470.png?nocache=1318827186471

Das Snipping Tool wird direkt im Bearbeitungsmodus gestartet. Möchten Sie sich vorerst mit dem Programm vertraut machen, klicken Sie einmal auf "Abbrechen" um den Bearbeitungsmodus wieder zu verlassen.

03-Windows_Snipping_Tool_zur_bearbeitung-470.png?nocache=1318828631453

Über den Button "Optionen" gelangen Sie zu einer kleinen Einstellungsmaske.

04-Windows_Snipping_Tool_zur_option-470.png?nocache=1318828703051

In den Optionen des Snipping Tools haben Sie beispielsweise die Möglichkeit, den Anweisungstext (Hilfestellung zur Nutzung) auszustellen.
Auch können Sie das Kopieren in die Zwischenablage ausschalten oder die Speicheraufforderung deaktivieren.
Bestätigen Sie Ihre Änderungen anschließend mit "OK".

05-Windows_Snipping_Tool_zur_option_inhalte-470.png?nocache=1318828724475

Zurück im eigentlichen Programm, können Sie jetzt mit einem Klick auf (1)den Pfeil neben dem Neu-Button auswählen, wie das Snipping Tool Ihren Screenshot anfertigen soll.
In unserem Beispiel wählen wir die Funktion (2)"Rechteckiges Ausschneiden" Diese Funktion bietet in einem vorgefertigten Winkel die Ausschnitte "freihändig" an.

06-Windows_Snipping_Tool_neu_ausschneiden_optionen-470.png?nocache=1318828934197

Durch einen Klick auf "Neu" gelangen Sie wieder in den Bearbeitungsmodus. Jetzt können Sie eine Fläche Ihres Bildschirmes auswählen und durch "Ziehen" der Maustaste das entsprechende Feld eingrenzen. Nachdem Sie die gewünschte Fläche markiert haben, wird das Snipping Tool sofort in den Nachbearbeitungsmodus springen. Sie können hier den gewählten Abschnitt Ihres Desktops ausgeschnitten sehen und haben einige Möglichkeiten zur Bearbeitung.

Im linken oberen Feld sehen Sie jetzt einige Funktionen.

11-Windows_Snipping_Tool_bild_anfertigen_bearbeitungsmoeglichkeiten-470.png?nocache=1318829140598

Über die Funktion (1)"Extras" und (2)"Stift" können Sie eine Farbe festlegen, in der Sie etwas in Ihrer Bildschirmkopie markieren möchten.

10-Windows_Snipping_Tool_bild_bearbeiten_stift-470.png?nocache=1318829115415

Beispielsweise können Sie den angefertigten Screenshot per E-Mail an eine andere Person versenden.
Hier bieten sich die Auswahlmöglichkeiten, ob das Bild direkt in der E-Mail auftauchen, oder als Anhang versendet werden soll.

12-Windows_Snipping_Tool_bild_anfertigen_per_email_versenden-470.png?nocache=1318829162110

Sie haben auch die Möglichkeit, das Bild mit der (2)"Stift-Funktion" zu markieren. Dies kann natürlich auch rückgängig gemacht werden. Dafür haben Sie den (1)"Löschen-Schwamm"

13-Windows_Snipping_Tool_bild_anfertigen_markierungen_und_rueckgaengig-470.png?nocache=1318829181853

Nachdem Sie Ihren Screenshot angefertigt und bearbeitet haben, sollten Sie diesen abspeichern.
Über die Option "Speichern" gelangen Sie zu Ihrer Festplattenstruktur und können einen gewünschten Speicherort auswählen.

14-Windows_Snipping_Tool_bild_anfertigen_speichern_button-470.png?nocache=1318829895849

Vergeben Sie jetzt einen sinnvollen Namen unter (1)Dateiname und wählen Sie aus, in welchem (2)Format das Bild abgespeichert werden soll.
Anschließend können Sie unter (3)"Speichern" das Bild in dem gewünschten Ordner ablegen.

15-Windows_Snipping_Tool_bild_anfertigen_speichern_wo_und_wie-470.png?nocache=1318829914888

Damit haben Sie erfolgreich eine Kopie Ihres Bildschirmes mit dem integrierten Snipping Tool erstellt und abgespeichert.

Tastenkombination für das Snipping Tool festlegen

Wenn Sie viel mit dem Snipping Tool arbeiten möchten, bietet es sich an, eine Tastenkombination festzulegen.
Dies geht nicht über das geöffnete Programm, sondern wird über die Eigenschaften vergeben.

Navigieren Sie über Ihren (1)Start-Button und der (2)Suchfunktion wieder zum "Snipping Tool".
Machen Sie jetzt bitte einen (3)"Rechtsklick" auf das Programm und klicken unten auf (4)"Eigenschaften".

07-Windows_Snipping_Tool_tastenkombination_festlegen_eigenschaften_oeffnen-470.png?nocache=1318829947759

Anschließend öffnet sich das Fenster mit den Eigenschaften für das Snipping Tool.
Hier klicken Sie bitte auf den oberen Reiter (1)"Verknüpfung".
Im mittleren Feld sehen Sie die Zeile (2)"Tastenkombination".
Klicken Sie einmal mit der linken Maustaste in das vorgesehene Feld.

08-Windows_Snipping_Tool_tastenkombination_festlegen-470.png?nocache=1318829965999

Nach dem Klick in das vorgesehene Feld, können Sie jetzt auf Ihrer Tastatur nacheinander die gewünschte Kombination festlegen.
In unserem Beispiel halten wir die folgenden Tasten gedrückt: (1)"STRG + ALT + G".
Damit haben Sie die Tastenkombination erfolgreich vergeben. Klicken Sie nacheinander auf (2)"Übernehmen" und (3)"OK".

09-Windows_Snipping_Tool_tastenkombination_festlegen_uebernehmen-470.png?nocache=1318829985094

Alle Änderungen wurden erfolgreich übernommen. In Zukunft starten Sie das Programm einmal und können, wie eingestellt, mit der vergebenen Tastenkombination arbeiten.

Von |2018-07-25T14:05:09+00:00Oktober 17th, 2011|Kategorien: Windows 7|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar