Du bist hier::--So ändern Sie Ihre persönlichen Daten auf Jolicloud

So ändern Sie Ihre persönlichen Daten auf Jolicloud

Auf Ihrer Jolicloud können natürlich auch private Daten geändert werden.
Gehen Sie bitte wie folgt vor…

Um nun Passwort, realen Namen, Email Adresse und Co. zu ändern gehen Sie bitte wie folgt vor:

(Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken)
01-so-aendern-sie-ihre-persoenlichen-daten-auf-jolicloud-470.jpg?nocache=1308748060123

Schritt 1: Zu aller erst klicken Sie bitte auf das Zahnrad Symbol und anschließend auf den Menüpunkt „Edit Settings“.
 02-so-aendern-sie-ihre-persoenlichen-daten-auf-jolicloud-470.jpg?nocache=1307834841010

Schritt 2: Wenn Sie nun auf den Menüpunkt „Account“ gegangen sind können Sie Ihre Email Adresse ändern, indem Sie diese in das vorgesehene Feld „Email“ eingeben. Ihren neuen Benutzernamen können Sie in das Feld „Username“ eingeben. Ihre Sprache, falls Sie bedarf haben diese zu ändern können Sie durch klicken auf das „Language“ Feld auswählen. Ihr Passwort ändern Sie anschließend durch klicken auf den Punkt 4 „Change Password“. Dies ist ein separater Schritt. Wollen Sie nun alles speichern klicken Sie bitte auf „Save“.
 03-so-aendern-sie-ihre-persoenlichen-daten-auf-jolicloud-470.jpg?nocache=1307834878907

Schritt 3: Nachdem Sie den menüpunkt „Profile“ angeklickt haben können Sie weitere persönliche Daten editieren. In das erste Feld können Sie Ihren Vornamen schreiben. In das zweite dann Ihren Nachnamen. Das dritte Feld ist zum Auswählen Ihres Geschlechts vorhergesehen. Die Felder 4  sind für Ihr  Geburtsdatum vorgesehen. In das fünfte Feld können Sie Ihr Land eingeben, in dem Sie wohnen. In das sechste Feld können Sie dann anschließend kurz etwas über sich hinein schreiben. Wenn Sie nun alle Ihre Daten speichern wollen drücken Sie bitte auf „Save“ (zu Deutsch speichern).

Mehr zum Thema Jolicloud finden Sie unter diesem Link

Von |2018-07-25T14:23:01+00:00Juni 22nd, 2011|Kategorien: Webseiten/HTML|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar