Du bist hier::--So downloaden Sie das Programm "Dropbox" (empfohlen)

So downloaden Sie das Programm "Dropbox" (empfohlen)

Um Dropbox nutzen zu können müssen Sie erst mal das Programm von oben genannten Link downloaden und installieren um dort später Ihre gewünschten Dateien zu platzieren.
Dafür gehen sie wie folgt vor:

(Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken)
 01-wie-installiere-ich-das-programm-dropbox-470.JPG?nocache=1306535266794

Schritt 1

Rufen Sie den oben genannten Link auf (http://www.dropbox.com/) und drücken Sie anschließend auf „Download Dropbox“.

 
02-wie-installiere-ich-das-programm-dropox-470.JPG?nocache=1306535299402
 

Schritt 2
Nach dem Klicken öffnet sich eine neue Seite in der sich automatisch ein Fenster öffnet. Klicken Sie   bitte auf die Schaltfläche „Datei speichern“.

03-wie-installiere-ich-das-programm-dropbox-470.JPG?nocache=1306535328518

Schritt 3
Nun startet Ihr Browser automatisch den Download und öffnet in den meisten Fällen den Downloadmanager. Wenn er fertig ist klicken Sie bitte auf den Download.

04-wie-installiere-ich-das-programm-dropbox-470.JPG?nocache=1306535404197

Schritt 4
Jetzt springt ein weiteres Fenster auf, in dem Sie bitte auf „Ausführen“ klicken.

05-wie-installiere-ich-das-programm-dropbox-470.JPG?nocache=1306535430906

Schritt 5
Nun müssen Sie nur noch auf „Install“ klicken und den weiteren Anweisungen folgen.
Ist dies getan, sind Sie fertig.

Zurück zur Übersicht:

Dropbox – Der einfache Weg Dateien Ihres Computers auf anderen Geräten und Standorten abzurufen

Von |2018-07-25T14:26:12+00:00Mai 31st, 2011|Kategorien: Webseiten/HTML|1 Kommentar

Über den Autor:

Ein Kommentar

  1. Friedel 31. Mai 2011 um 11:16 Uhr

    Bei mir funktioniert das nicht so. Der Ablauf ist vom jeweiligen Rechner und vom installierten Betriebssystem abhängig. Eine Anleitung ist auf auf der Downloadseite enthalten. Sie ist deutlich besser verständlich und logischer aufgebaut, als diese hier. Diese hier taugt, wenn überhaupt, nur für das System, das AlexMV nutzt. Bei mir sehen die einzelnen Seiten schon ganz anders aus und die Schritte sind auch völlig anders.

    Es bleibt auch unklar, was der Download von Dropbox empfohlen wird. Ich empfehle ihn nicht. Abgesehen davon, dass ich von derartigen Diensten nicht viel halte, ist Dropbox unter den Anbietern für so einen Dienst imho nir bedingt empfehlenswert. Dropbox ist auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dropbox recht gut beschrieben. Auf http://de.wikipedia.org/wiki/Online-Datensicherung gibt es eine Übersicht mit vergleichbaren Anbietern. Aber man braucht sowas eigentlich nicht. Speicherplatz im Web gibt es sehr billig bis kostenlos. Kostenlose Programme, die die nötigen Aktionen ausführen gibt es auch en Mass. Die Sicherheit der Daten steigt ungemein, wenn man die Sicherheitsmaßnamen selbst (individuell) einrichtet.

    Nicht zuletzt sollte man sich mal überlegen, warum die Firma Dropbox Inc. diesen aufwändigen Dienst anbietet….. Richtig. Sie verdienen Geld damit. Und zwar nicht an den wenigen Pro-Accounts sondern an den vielen kostenlosen Accounts. Man braucht nicht lange zu recherchieren, wie das funktioniert. In den meisten Ländern ist das auch legal. Lich legal ist imho, dass die (kommerzielle) Site kein Impressum hat. In Wiki liest man u.a.

    2007 erhielt Dropbox Risikokapital in Höhe von 1,2 Millionen US-Dollar durch Sequoia Capital.

    Dieses Geld hätte keine Bank investiert, wenn es dort nicht ordentlich was zu holen gäbe! Nebenbei ist die Firma in USA und es gilt amerikanischer Datenschutz! Spätestens hier sollten die Alarmglocken klingeln.

Hinterlassen Sie einen Kommentar